Lesen Sie weiter

2800 Silberfichten sind auf dem Weg nach Jerevan

Küche der Barmherzigkeit Eschacher Setzlinge kommen in Armenien zu besonderen Ehren und helfen den Armen.

Eschach. 2800 Silberfichten der Eschacher Baumschule Wiedmann sind auf dem Weg nach Armenien. Landrat Klaus Pavel wird sie Ende September gemeinsam mit Pfarrer Karl-Heinz Scheide der Stadt Jerevan zu ihrem 2800-jährigen Bestehen schenken. Für Klaus und Marga Wiedmann ist dies etwas Besonderes. Seit Jahren spenden sie Silberfichten für die „Küche

  • 106 Leser

77 % noch nicht gelesen!