Lesen Sie weiter

Das zweite Jahr wird schwieriger

Handball, Landesliga, Frauen Trainer Timo Betz verliert in Fimke Mädger das Herzstück der SG Bettringen. Ohne wirklichen Ersatz muss sich die Mannschaft neu aufstellen.

Ohne die Starspielerin Fimke Mädger, die ihre Handballkarriere beendet hat, muss sich die SG Bettringen in der Landesliga neu aufstellen. Nach dem Klassenerhalt erwartet Timo Betz mit seinen Damen viel Arbeit, um erneut den Nichtabstieg zu realisieren. Neuzugänge gibt es nämlich auch nicht, außer Stefanie Folter, die jedoch jahrelang nun kein Handball

88 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel