Lesen Sie weiter

Senioren legen die Schelmenklinge frei

Wanderweg Ehrenamtliche der Albvereinsortsgruppen Lorch und Waldhausen versuchen, den Bachlauf und den Weg vom Schlamm zu befreien.

Lorch

Mit durchaus gemischten Gefühlen und dennoch voller Enthusiasmus haben Mitglieder der Ortsgruppen Lorch und Waldhausen des Schwäbischen Albvereins die Schelmenklinge freigelegt. Die hatte ein Erdrutsch während der „Sturmflut“ am 11. Juni verschüttet. In Lorch selbst sieht man nichts mehr von den Folgen des Unwetters vor rund drei

91 % noch nicht gelesen!