Lesen Sie weiter

Schluss mit leichter Beute

Landschaftspark Zum Schutz der Hühner, Gänse und Enten investiert die Stadt in die Zäune an den Gehegen der Kleintierzüchter im Himmelsgarten. Der Elektrozaun ist künftig außer Reichweite von Kindern.

Schwäbisch Gmünd

Waschbären oder auch Füchse sollen im Himmelsgarten bei Wetzgau nicht länger leichte Beute machen können. Erst hat das Hühnergehege des Kreisverbands der Gmünder Kleintierzüchter einen Rundumschutz bekommen, jetzt ist das Gehege dran, in dem die Gänse bald wieder daheim sein werden. Mitarbeiter des Baubetriebsamts der Stadt haben rings

86 % noch nicht gelesen!