Lesen Sie weiter

Kommentar Dorothee Torebko zu den Problemen der Bahn

Bund duckt sich weg

Die Bahn steckt in einer tiefen Krise. Chef Richard Lutz spricht von einer schwierigen wirtschaftlichen Situation und appelliert an seine Mitarbeiter, zusammenzustehen statt sich gegenseitig die Schuld für die desolate Lage zu geben. Doch nicht nur er und seine Bahner sind in der Pflicht. Auch der Bund muss Konsequenzen aus der Misere ziehen. Der Eigentümer
  • 209 Leser

72 % noch nicht gelesen!