Lesen Sie weiter

Totenkopfschwärmer & Co. im Ostalbkreis

Der große Falter ist schon länger hier

Aalen. Der Geschäftsführer des Landschaftserhaltungsverbandes, Ralf Worm, erzählt, der Totenkopfschwärmer sei schon lange in Süddeutschland verbreitet. Er fliege in warmen Jahren sogenannte „Invasionen“, bei denen sie in Massen über die Alpen fliegen, um sich zu vermehren. Wenn es in Deutschland lange Zeit warme Sommer gebe, dann könne

80 % noch nicht gelesen!