Lesen Sie weiter

Guten Morgen

Darf’s noch ein Apfel sein?

Manfred Moll über Mazzes und mundfertiges Obst

Erinnern Sie sich an Ephraim Kishon, den genialen israelischen Satiriker? Von dem gibt’s eine Geschichte, die heißt „Mit Mazzes versehen“. Mazzes, das ist ungesäuertes Brot, in Form von quadrischen großen Keksen, die Juden während des Passahfestes essen. Danach will sie keiner mehr haben, weil sie nach nichts schmecken und trotzdem

67 % noch nicht gelesen!