Lesen Sie weiter

Gesegnet auf zwei Rädern durch die Stadt

Verkehr Fahrradfahrer erhalten zum Auftakt der europäischen Mobilitätswoche den göttlichen Segen.

Schwäbisch Gmünd. Die Zukunft liegt in der Vernetzung aller öffentlichen Verkehrsmittel. Das sagte der Gmünder Andrze Sielicki, der als Verkehrsplaner beim Regionalverband Ostwürttemberg tätig ist, beim Auftakt der europäischen Mobilitätswoche. Diese läuft seit Sonntag und bis Samstag, 22. September. Der Gmünder Agenda-Arbeitskreis Mobilität und Verkehr

84 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel