Lesen Sie weiter

Feig noch an Südstadt interessiert

Flex-Fonds-Chef in intensiven Gesprächen mit Landrat – Anwaltskanzlei prüft Ausschluss aus Gartenschau
Der Gmünder Gerald Feig bemüht sich nach wie vor um eine Lösung für Margaritenhospital und Erhard-Areal. Dies sagte der Chef der Schorndorfer Flex-Fonds-Gruppe gestern auf GT-Anfrage. Außerdem hat Feig Anwälte damit beauftragt, den ihm vorgeworfenen Formfehler beim Wettbewerb für die Gartenschau zu prüfen.
  • 204 Leser

92 % noch nicht gelesen!