Lesen Sie weiter

Vandalen unterwegs

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei sucht Vandalen, die am Sonntag zwischen Mitternacht und 0.45 Uhr zahlreiche Autos und Motorräder, die in der Karl-Lüllig-Straße und An der Oberen Halde geparkt waren, beschädigt haben. Nach den bisherigen Feststellungen wurden an 15 Autos die Spiegel beschädigt, an einem Auto wurde das Kennzeichen entwendet, drei Motorräder
  • 558 Leser

63 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel