Lesen Sie weiter

Als Gmünd die Mauer überwand

Architektonisch und gesellschaftlich prägende Einflüsse des 19. Jahrhunderts beim Tag des offenen Denkmals
Das 19. Jahrhundert hinterließ auch in Gmünd deutliche Spuren. Eisenbahn und die Anbindung an das württembergische Königreich, der Villengürtel an der Grabenallee, die Gold- und Silberproduktion, die Turn- und Sängerbewegung. Der Tag des offenen Denkmals bot also am Sonntag eine Menge Sehens- Hörens- und Erlebenswertes.

90 % noch nicht gelesen!