Lesen Sie weiter

Etwas zu warm und zu trocken

Der 18. zu warme Sommer in ununterbrochener Reihenfolge in Schwäbisch Gmünd
Der Sommer 2014 – meteorologisch die Zeit vom 1. Juni bis zum 31. August – war nach anfänglicher Trockenheit und Pfingsthitze regnerisch und kühl, bilanziert der Gmünder Wetterbeobachter Martin Klamt.
  • 294 Leser

94 % noch nicht gelesen!