Lesen Sie weiter

ORACLE

Erlaubt: Kampf um Peoplesoft

Ein amerikanisches Bundesgericht hat dem Softwarekonzern Oracle erlaubt, den Versuch einer feindlichen Übernahme des Konkurrenten Peoplesoft fortzusetzen. Das Justizministerium habe nicht nachweisen können, dass die Übernahme wettbewerbsverzerrend sei. Das US-Justizministerium hatte einen Kartellrechtsprozess eingeleitet, um die 6,3 Mrd. EUR schwere
  • 393 Leser

54 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel