Lesen Sie weiter

GÄRTNER

Umsatz bricht ein

Die deutschen Gärtner haben im ersten Halbjahr 2004 erstmals seit Jahrzehnten einen aus ihrer Sicht ruinösen Umsatzrückgang verzeichnet. 'Wir haben Einbußen von 15 Prozent', sagt der Präsident des Zentralverbands Gartenbau, Karl Zwermann. Gründe seien neben der Kaufzurückhaltung die schwierigen Witterungsbedingungen, der starke internationale Wettbewerb
  • 365 Leser

46 % noch nicht gelesen!