Nachrichten aus Bartholomä

Leserbeitrag schreiben

Solidargemeinschaft für Energie

Infoveranstaltung Bartholomä hat eine Bürgergenossenschaft für die Nahwärmenetzversorgung im Blick. Das Interesse daran ist groß. Aufkommende Fragen will der Arbeitskreis Energie beantworten.

Bartholomä

Die Gemeinde liegt am Rande des Himmels und nicht in Gallien. Dennoch hat Bartholomä Großes vor, denn es will auf lange Sicht unabhängig von Energielieferanten aus dem Nahen Osten oder anderswo sein. Der Arbeitskreis Energie prescht engagiert seit Jahren voran – und sein größtes Vorhaben ist zum Greifen nah. Eine Bürgerenergiegenossenschaft.

weiter

Tödlicher Unfall bei Bartholomä

Verkehr Ein 24-Jähriger prallt mit seinem Auto am frühen Sonntagmorgen gegen einen Baum. Er stirbt noch an der Unfallstelle.

Bartholomä. Zwischen Bartholomä und Böhmenkirch ereignete sich am frühen Sonntagmorgen ein tragischer Verkehrsunfall, bei dem ein 24-Jähriger noch an der Unfallstelle verstarb. Wie die Polizei mitteilt, erhielt die gegen 3.48 Uhr die Meldung über einen schweren Verkehrsunfall, der sich auf der L 1221 zwischen Bartholomä und Böhmenkirch ereignet hatte.

weiter

Tödlicher Verkehrsunfall bei Bartholomä

 Bartholomä. Am frühen Sonntag, gegen 03.48 Uhr erreichte das Lagezentrum des Polizeipräsidiums Aalen die Meldung über einen schweren Verkehrsunfall, der sich auf der L 1221 zwischen Bartholomä und Böhmenkirch ereignet hatte. Die Ermittlungen des  Verkehrsunfallaufnahmedienstes ergaben, dass ein

weiter
  • 4
  • 6574 Leser
Leserbeiträge
von Leserin Gudrun Feichtenbeiner Landesgartenschau
Schwäbischer Albverein OG Bartholomä Bartholomäer Waldweihnacht

Tödlicher Verkehrsunfall bei Bartholomä

Ein 24-Jähriger prallt mit seinem Auto am frühen Sonntagmorgen gegen einen Baum. Er stirbt noch an der Unfallstelle.

Bartholomä. Zwischen Bartholomä und Böhmenkirch ereignete sich am frühen Sonntagmorgen ein tragischer Verkehrsunfall, bei dem ein 24-Jähriger noch an der Unfallstelle verstarb. Wie die Polizei mitteilt, erhielt die gegen 3.48 Uhr die Meldung über einen schweren Verkehrsunfall, der sich auf der L 1221 zwischen Bartholomä

weiter
  • 3
  • 7993 Leser

Was sagen Bürger zur Energiewende?

Umfrage Forscher der Uni Halle wollen herausfinden, wie groß die Akzeptanz von Wind-, Photovoltaik- und Biomassenanlagen ist. Dazu befragen sie Anwohner in Bartholomä, Lauterstein und Degenfeld.

Bartholomä/Lauterstein

Erneuerbare Energien sind eine gute Sache, oder? Sauber, leise, klimaneutral. Allerdings regte sich hier und da auch schon Widerstand. Gegen Windkraftanlagen zum Beispiel. Die so leise oftmals gar nicht sind, wie Anwohner monieren. Die Vögel und Fledermäuse gefährden. Und die Landschaft zumindest verändern (mehr zur aktuellen

weiter
  • 152 Leser
Kurz und bündig

Altpapier in Bartholomä

Bartholomä. Die Freiwillige Feuerwehr Bartholomä sammelt am Samstag, 16. Juni, Altpapier. Bitte das Papier ab 8 Uhr gut sichtbar am Straßenrand bereit stellen.

weiter
  • 735 Leser

Gartenfreunde „Juniriss“ bei den Obstbäumen

Bartholomä. Im März wurden die Obstbäume auf dem Baumgrundstück der Gartenfreunde Bartholomä beim Schnittkurs gepflegt. Nun steht der „Juniriss“ an. Mit Fachberatern laden die Gartenfreunde ein, diese Pflegemaßnahme kennen zu lernen. Treffpunkt ist am Montag, 11. Juni, um 17.30 Uhr auf dem Baumgrundstück der Gartenfreunde an der Straße

weiter

170 Kilometer auf Franz von Assisis Spuren

Wanderung Schwäbischer Albverein und „Amici di Casola“ auf Traumpfaden des „Cammino di Francesco“.

Bartholomä. Die beiden Bartholomäer Vereine wanderten auf den Spuren des heiligen Franziskus durch eine der schönsten Landschaften Italiens. In Tagestouren von 15 bis 28 Kilometern meisterten die 25 Teilnehmer aus der Region unter Leitung von Karl Busch rund 170 Kilometer und 4500 Höhenmeter in acht Tagen.

Nachdem die Wanderer vergangenes Jahr die

weiter

Gemeinderäte sprechen über Bauvorhaben

Treffen Gemeinderäte aus Bartholomä und Essingen besichtigen gemeinsam Bauvorhaben in Bartholomä.

Bartholomä. Gemeinderäte aus Bartholomä und Essingen sowie Vertreter des Bezirksbeirat Lauterburg und Verwaltungsvertreter beider Kommunen trafen sich zu einem kommunalpolitischen Gedankenaustausch in Bartholomä. Bei seiner Begrüßung in der Laubenhartschule verwies der gastgebende Bürgermeister Thomas Kuhn zunächst auf die verschiedenen Beziehungen

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Vorbereitung Dorffest

Bartholomä. Zur Vorbereitung des Dorffests in Bartholomä vom 20. bis 22. Juli und zur Beratung weiterer wichtiger Punkte findet eine Besprechung aller Verantwortlicher der Bartholomäer Vereine, der Verantwortlichen der Kirchengemeinden, Gruppen und Organisationen statt. Schriftliche Einladungen mit Rückmeldung wurden bereits zugeschickt. Die Vereinsvorständebesprechung

weiter
  • 581 Leser

„One Voice“ begeistert bei zwei Kirchenkonzerten

Musik Die 21 Sängerinnen und Sänger zeigten in Bartholomä und Königsbronn ihr ganzes Können.

Bartholomä. Wochenlange Probenarbeit und ein Chorwochenende im Allgäu fanden ihren Abschluss und Höhepunkt in zwei Konzerten in Bartholomä und Königsbronn.

Mit „Come home, welcome home“ begrüßte der Chor „One Voice“ die zahlreichen Zuhörer in beiden Kirchen: Jeder ist willkommen im Hause Gottes, gleich welcher Konfession. Deshalb

weiter

Boffa auf britischen Inseln

Bartholomä. Der Weltenbummler Wolfgang Boffa zeigt Eindrücke seiner dreimonatigen Rundreise mit dem Wohnmobil über die britischen Inseln, von England über Wales und Schottland bis Irland und Nordirland. Termin ist Freitag, 1. Juni, um 19.30 Uhr in Braighausen.

weiter
  • 643 Leser

Weltenbummler Wolfgang Boffa in Braighausen

Bartholomä. Der Weltenbummler lädt zu einer dreimonatigen Rundreise mit dem Wohnmobil ein. Es geht auf die britischen Inseln, durch England, Wales, Schottland, Nordirland und Irland. Der Vortrag ist am Freitag, 1. Juni, um 19.30 Uhr in Braighausen in Bartholomä. Die Familie Schang sorgt für Speis und Trank. Der Eintritt kostet 5 Euro. Der Referent

weiter
  • 257 Leser

Bartholomäer Klassenkameraden feiern ihren 80.

Altersgenossen 13 Klassenkameraden des Jahrgangs 1938 treffen sich – Dank an Vorstand Otto Krieg.

Bartholomä. Kürzlich trafen sich die Klassenkameraden des Jahrgangs 1938 im Gasthof Stern, um gemeinsam ihren 80. Geburtstag zu feiern. Von den 39 Schulkameraden sind 13 der Einladung zum Fest gefolgt. Das Fest begann mit einem ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Kirche. Gestaltet wurde dieser von den Ortsgeistlichen und vom Vorstand des

weiter

Treffen Bartholomäer 44er im Wental

Bartholomä. Der Jahrgang 1944 Bartholomä lädt zum Jahrgangstreff alle Altersgenossen mit Partnern und Freunden am Samstag, 26. Mai, ab 15 Uhr im Landhotel Wental ein. Es wäre schön, so die Veranstalter, wenn auch diejenigen kommen würden, die nicht beabsichtigen, an der geplanten Reise teilzunehmen. Eine gute Unterhaltung mit den Altersgenossen und

weiter
  • 326 Leser

100 Jahre Kindergarten „Arche Noah“

Jubiläum Der katholische Kindergarten „Arche Noah“ in Bartholomä feiert sein 100jähriges Bestehen. Schwesternstation und Kindertagesstätte eröffneten 1918 im ehemaligen Gasthaus „Sonne“.

Bartholomä

Der liebe Gott meinte es vor Kurzem wohl gut mit den Kindern des katholischen Kindergartens Arche Noah. Schon allein das herrliche Wetter versprach ein schönes Fest. Der Tag begann mit einem festlichen Gottesdienst. Unter den Klängen des eigens für diesen Anlass von Raimund Flaig komponierten Liedes „Wie Noah seine Arche, bauten wir

weiter
  • 245 Leser

Von der Provinz aus die große weite Welt bereist

Vortrag Weltenbummler Wolfgang Boffa aus Bartholomä erzählt am Rosenstein-Gymnasium von seinen Reisen.

Bartholomä/Heubach. Große Freiheitsmomente in der nordischen Natur Grönlands, Norwegens und Islands. Ein bewaffneter Überfall in Syrien. Harte Feldarbeit in Afrika. Mit K.o.-Tropfen betäubt und beraubt in Ecuador. Und, und, und. Der Weltenbummler Wolfgang Boffa aus Bartholomä erzählt im Rahmen des Schulvereinsprogramms SaRose in der Aula des Rosenstein-Gymnasiums

weiter
  • 125 Leser

Infrastruktur Verlegung von Breitband

Bartholomä. Die Telekom will in Bartholomä die Voraussetzungen für eine schnellere Internetverbindung im Bereich des Wohngebiets „Brunnenfeld“ schaffen. Die Bauarbeiten in der Brunnenfeldstraße, An der Heide und im Albuchweg sollen den aktuellen Planungen zufolge am Dienstag, 22. Mai, beginnen. Aufgrund der Baumaßnahme kann es im Bereich

weiter

Jahrgang 1944 Altersgenossen treffen sich

Bartholomä. Der Jahrgang 1944 von Bartholomä lädt zum nächsten Jahrgangstreff alle Altersgenossen mit Partnern und Freunden am Samstag, 26. Mai, im Landhotel Wental in Bartholomä ein. Der Vorstand freut sich auf viele Gäste und interessante Gespräche in einer gemütlichen Runde. Die Einladung gelte auch für diejenigen, die nicht an der geplanten Reise

weiter

Museumstag Alltag früher in Bartholomä

Bartholomä. Wie sah der bäuerliche und handwerkliche Alltag früher aus? Das ehrenamtliche Team des Amalienhofmuseums zeigt am Sonntag, 13. Mai, von 13 Uhr bis 18 Uhr alte Handwerksberufe und bietet kostenfreie Führungen im Museum an. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen und musikalische Unterhaltung. Die Bewirtung übernehmen die Eltern der Schülerinnen und

weiter
  • 920 Leser

Zum Abschied ein Maibaum-Gruß

Baustelle Seit Montag laufen die Arbeiten im Bartholomäer Dorfhaus, das bis Dezember das neue Rathaus werden soll. Das bisherige Rathaus wird verkauft.

Bartholomä

Thomas Kuhn steht vor dem Rathaus in Bartholomä und bewundert den Maibaum. Also den kleinen. Nicht den großen, offiziellen Baum der Gemeinde. Der reckt sein stolzes Haut ein paar hundert Meter entfernt an der Dorfhülbe in die Luft. Nein, der Bürgermeister hat seinen ganz eigenen, persönlichen Maibaum bekommen. Mitsamt einer Nachricht auf

weiter

Fahrfehler Beim Abbiegen zu weit links gefahren

Bartholomä. Weil er beim Abbiegen die Fahrbahn geschnitten hat, verursachte ein Autofahrer nach Angaben der Polizei am Mittwoch gegen 16.45 Uhr einen Unfall in der Bartholomäer Bärenbergstraße. Der 47-jährige fuhr demnach beim Linksabbiegen in die Straße Zum Turnerheim nicht weit genug rechts und stieß deshalb mit dem Auto einer 18-Jährigen zusammen,

weiter
  • 1775 Leser

Kindergartenfest 100 Jahre St. Bartholomäus

Bartholomä. Aus Anlass des 100. Geburtstag ihres Kindergartengarten Arche Noah, feiert die katholische Kirchengemeinde St. Bartholomäus am Sonntag, 6. Mai, ihr Pfarrgemeindefest. Um 10.30 Uhr wird mit einem Jubiläumsgottesdienst in der Kirche die Feier eröffnet. Im Anschluss sind alle Besucher eingeladen zu einem vielfältigen Essensangebot, Spieleparcours,

weiter

Bartholomä braucht mehr Sportler

Hauptversammlung Große Hallensanierung prägt das vergangenen Sportjahr des TSV Bartholomä. Einige Abteilungen wünschen sich mehr aktive Teilnehmer, in anderen sieht’s besser aus.

Bartholomä

Helmut Fuchs berichtete über das abgelaufene Vereinsjahr, das geprägt war vom Umbau der TSV-Halle. Bei einer Bausumme von rund 280 000 Euro mussten die Kosten kontrolliert und mit der Koordination von Eigenleistungen die termingerechte Fertigstellung der Halle überwacht werden.

Sportlich ist der Verein gut aufgestellt und insbesondere im

weiter

Dorffest mit Schuleinweihung und Kinderprogramm

Gemeinderat Bartholomäer Gremium befasst sich mit Haushaltsresten – Schöffen vorgeschlagen.

Bartholomä. Die Finanzlage der Gemeinde wird sich etwas entspannen. Soweit der Ausblick auf den Jahresabschluss 2017 in der Sitzung des Bartholomäer Gemeinderates am Mittwoch. Denn als es um die Übertragung der Haushaltsreste ging, gab Kämmerin Monika Löhn eine positive Prognose ab. Sie wollte zwar die Katze noch nicht ganz aus dem Sack lassen, zumal

weiter
Kurz und bündig

Dorffest ist Thema

Bartholomä. Der Gemeinderat Bartholomä beschäftigt sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 3. Mai, ab 18.30 Uhr im Rathaus unter anderem mit dem Dorf- und Kinderfest Mitte Juli. Außerdem werden die Vorschlagslisten für die Schöffen zusammengestellt. Zu Beginn der Sitzung gibt's eine Bürgerfragestunde.

weiter
  • 538 Leser

Bartholomä: Betrunkener Autofahrer geht auf Polizisten los

Seinen Führerschein muss der 38-Jährige abgeben

Bartholomä. Zum Glück unverletzt blieb ein Polizeibeamter, als ihn ein 38-jähriger Fahrer attackierte. Der Mann war laut Polizei am Montagabend gegen 23 Uhr einem anderen Autofahrer aufgefallen, weil er in extremen Schlangenlinien und sehr langsam mit seinem Fahrzeug unterwegs war. Als die verständigten Beamten des

weiter
  • 5
  • 5005 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat in Bartholomä

Bartholomä. Der Gemeinderat Bartholomä tagt am Mittwoch, 2. Mai, um 18.30 Uhr im Rathaus Bartholomä. Auf der Tagesordnung stehen eine Bürgerfragestunde, in der die Zuhörer können Fragen an den Gemeinderat stellen können. Zudem geht es um eine Vorschlagsliste für die Wahl der Schöffen und Jugendschöffen für die Geschäftsjahre 2019 bis 2023. Weitere

weiter
Kurz und bündig

Rathaus geschlossen

Bartholomä. Das Rathaus der Gemeinde Bartholomä ist an diesem Montag, 30. April, geschlossen. Das Standesamt und das Bürgerbüro einschließlich Passamt sowie Antragstelle für Rentenangelegenheiten in Bartholomä sind vom kommenden Mittwoch, 2. Mai, bis Freitag, 27. Mai, geschlossen.

weiter
  • 617 Leser
Kurz und bündig

Musikverein sagt Maifest ab

Bartholomä. Der Musikverein Bartholomä sagt das Maifest am Amalienhof aufgrund der schlechten und kühlen Wettervorhersagen für kommenden Dienstag, 1. Mai, ab.

weiter
  • 924 Leser

Laut Bericht keine Mängel am Flugzeug

Flugunfall Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung zum tödlichen Absturz eines Piloten im Juni 2017.

Bartholomä. Ein 19-jähriger Pilot aus Fellbach kam bei einem Absturz seines Segelflugzeugs im vergangenen Juni ums Leben. Nun hat die zuständige Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) ihren Untersuchungsbericht vorgelegt. Drin heißt es: Der Pilot sei um 14:57 Uhr im Windenschleppstart am Amalienhof zu einem privaten Segelflug gestartet. Laut

weiter
  • 132 Leser

Experten schließen technische Absturz-Ursache aus

Bartholomä. Zehn Monate nach dem tödlichen Absturz eines 19-jährigen Piloten aus Fellbach mit einem Segelflugzeug bei Bartholomä haben Experten eine technische Ursache offenbar ausgeschlossen. Die Untersuchung des Wracks habe keine Hinweise auf Mängel am Flieger ergeben, wie die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU)

weiter
  • 4
  • 440 Leser
Kurz und bündig

Spaziergang wird verschoben

Bartholomä. Der Arbeitskreis Ortsgeschichte Bartholomä hat für Sonntag, 29. April, einen historischen Spaziergang durch Bartholomä geplant. Wegen Krankheit muss die Tour verschoben werden. Der neue Termin ist im Spätsommer 2018.

weiter
  • 286 Leser

Alkoholisiert Unfall verursacht

Bartholomä. Auf rund 3000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, den eine 53-Jährige am Mittwochabend verursacht hatte. Kurz nach 22 Uhr bog eine 57-Jährige mit ihrem Opel dem Polizeibericht zufolge von der Heubacher Straße nach links in die Straße An der Heide ab. Die 53-Jährige stand zu dieser Zeit mit ihrem VW an der Einmündung. Obwohl die 57-Jährige

weiter

Ortsgeschichte Spaziergang verschoben

Bartholomä. Der Arbeitskreis Ortsgeschichte plante für Sonntag, 29. April, einen historischen Spaziergang durch Bartholomä. Allerdings muss dieser Spaziergang aufgrund einer Krankheit verschoben werden, teilen die Organisatoren mit. Ein neuer Termin ist voraussichtlich im Spätsommer. Darüber wird noch rechtzeitig informiert. Kontakt zum Arbeitskreis

weiter

Guggen Bäraberg Schiddler laden zur Probe

Bartholomä. An alle, die Spaß an Musik haben: Die Guggengruppe Bäraberg Schiddler aus Bartholomä lädt zur offenen Probe am Freitag, 27. April, ab 19 Uhr ins Dorfhaus nach Bartholomä ein.

Jeder Mann und jede Frau ist zu der Probe willkommen – egal, ob man Vorkenntnisse mitbringt oder nicht. Es zählt der Spaß und die Freude, gemeinsam Musik zu

weiter
  • 1843 Leser

Alkoholisiert Unfall verursacht

Bartholomä. Auf rund 3000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den eine 53-Jährige am Mittwochabend verursachte. Kurz nach 22 Uhr bog eine 57-Jährige mit ihrem Opel von der Heubacher Straße nach links in die Straße An der Heide ab. Die 53-Jährige stand zu dieser Zeit mit ihrem VW an der Einmündung. Obwohl die

weiter
  • 5
  • 4525 Leser

Die Geheimnisse eines schwäbischen Dorfes lüften

Theater Die nächste Vorstellung von „Die Kirche bleibt im Dorf“ ist am Donnerstag in Braighausen.

Bartholomä. Kleine, bunte Häuschen, die sich an den Innenwände eines großen Saals aneinanderreihen, rufen die Illusion hervor, als befände man sich in einem aus einer zauberhaften Märchenwelt entsprungenen Dörflein. Es ertönen die ersten Sätze, die von einem starken schwäbischen Dialekt geprägt sind, eines blonden Mädchens, das vorn auf der Bühne sitzt.

weiter

Tradition Maifest der Blasmusik

Bartholomä. Der Musikverein Bartholomä lädt am Dienstag, 1. Mai, lädt alle Freunde der Blasmusik sowie Wanderer und Radler zum Maifest der Blasmusik auf dem Amalienhof. Los geht's ab 10:30 Uhr. Stimmungsvolle Blasmusik gibt es live von 11 Uhr bis 17 Uhr durch die beiden Gastkapellen Musikverein Heuchlingen sowie die Hohenmemminger Goißlschnalzer und

weiter
  • 396 Leser

Bald starten die Arbeiten im Dorfhaus

Infrastruktur Gemeinderat Bartholomä vergibt Gewerke für Umbau – Demontage soll im Mai losgehen – Kosten bleiben unter Berechnungen, auch, weil auf einen Bereich komplett verzichtet wird.

Bartholomä

Dorfhaus, Schule, Rathaus: Drei Gebäude in Bartholomä, bei denen sich einiges ändert. Der Teilabbruch und die Sanierung der Schule ist bereits abgeschlossen. Derzeit zieht die Bücherei aus dem Dorfhaus in die Schule. Und das Dorfhaus wird zum Rathaus samt Sitzungssaal und Büros. Der diesbezügliche Umbau des Dorfhauses hat am Dienstagabend

weiter
  • 276 Leser
Kurz und bündig

Walkingtour im Felsenmeer

Bartholomä. Alb-Guide Siegfried Conrad führt am Sonntag, 29. April, unter dem Motto „Nur wo du zu Fuß warst, warst du wirklich“ eine sportliche Nordic-Walking-Tour vom Felsenmeer über das Quellgebiet des urzeitlichen Wentalflusses zum Mittagessen nach Tauchenweiler und zurück. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Parkplatz der Wental-Gaststätte. Anmeldung unter

weiter

Vom Charme der schwäbischen Sprache

Braighausen Gelungene Premiere des aktuellen Stücks „Die Kirche bleibt im Dorf“.

Bartholomä. Seit genau zwei Jahren spielt die freie Theatergruppe im Kunstwerk Braighausen in Bartholomä. Dieses Nicht-so-ganz-Jubiläum feierte das Ensemble mit der schwäbisch-schwarzen Komödie „Die Kirche bleibt im Dorf“, der zwölften Produktion des Theaters im Kunstwerk in Braighausen.

Sonja Fritz, die bei „Die Kirche bleibt im

weiter
  • 166 Leser

Vom Charme der schwäbischen Sprache

Premiere: "Die Kirche bleibt im Dorf" - gespielt vom Theater im Kunstwerk in Braighausen

Bartholomä. Seit genau zwei Jahren spielt die freie Theatergruppe im Kunstwerk-Braighausen in Bartholomä. Dieses Nicht-so-ganz-Jubiläum feierte das Ensemble mit der schwäbisch-schwarzen Komödie „Die Kirche bleibt im Dorf“, der zwölften Produktion des Theaters im Kunstwerk in Braighausen. Nach "Die Schöne

weiter

Dorfhaus Gemeinderat vergibt Arbeiten

Bartholomä. Der Umbau des Dorfhauses bestimmt die nächste Sitzung des Gemeinderats Bartholomä am kommenden Dienstag, 24. April, ab 18 Uhr im Rathaus. In der Sitzung sollen die Arbeiten vergeben werden. Zuvor gibt's eine Bürgerfragestunde. Direkt im Anschluss an den Gemeinderat tagt der Technische Ausschuss. Neben Baugesuchen geht's um die Sanierung

weiter
Kurz und bündig

Walkingtour im Felsenmeer

Bartholomä. Alb-Guide Siegfried Conrad führt am Sonntag, 29. April, unter dem Motto „Nur wo du zu Fuß warst, warst du wirklich“ eine sportliche Nordic-Walking-Tour vom Felsenmeer über das Quellgebiet des urzeitlichen Wentalflusses zum Mittagessen nach Tauchenweiler und zurück. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Parkplatz der Wental-Gaststätte. Anmeldung unter

weiter

Genossenschaft für Wärmenetz im Blick

Energie Großes Interesse an Infoveranstaltung über energieautarkes Bartholomä.

Bartholomä. Zweifellos gibt es in Bartholomä großes Interesse daran, durch den Aufbau eines Wärmenetzes das Dorf möglichst „energieautark“ zu machen. Denn schnell hatte sich der Saal im Dorfhaus gefüllt, als zur Infoveranstaltung zum Thema eingeladen worden war. Es waren 111 beantwortete Fragebögen eingegangen, in denen 50 Bürger ihren

weiter
  • 294 Leser

Wenn die Kirschbäume blühen ...

Gnadenhochzeit Erna und Ottmar Egle aus Bartholomä sind seit 70 Jahren miteinander verheiratet.

Bartholomä. Vor siebzig Jahren wurde die große Liebe zwischen Erna und Ottmar Egle in Eislingen standesamtlich und kirchlich besiegelt. Drei Jahre nach Kriegsende war das junge Paar nicht auf Rosen gebettet. „Zur Hochzeit gab es einen Gutschein für 125 Gramm Fleisch und drei Flaschen Wein“, erinnert sich Ottmar Egle. Hätte nicht eine gute

weiter
  • 220 Leser

Fragen zum Thema Nahwärme

Informationsabend Um das Thema Nahwärmeversorgung geht an diesem Montag in Bartholomä.

Bartholomä. Die Gemeinde Bartholomä und der Arbeitskreis Energie laden alle Bürger zur „Informationsveranstaltung Nahwärmeversorgung“ an diesem Montag, 16. April, um 19.30 Uhr ins Dorfhaus ein. Das folgende Programm ist vorgesehen: Nach einer Vorstellung des Arbeitskreises Energie durch dessen Sprecher Dr. Lothar Lork halten Vorträge: Fabian

weiter
  • 100 Leser
Kurz und bündig

Info über Nahwärmenetz

Bartholomä. Die Gemeinde Bartholomä und der Arbeitskreis Energie laden alle Bürger zur „Informationsveranstaltung Nahwärmeversorgung“ am Montag, 16. April, um 19.30 Uhr, ins Dorfhaus ein. Das folgende Programm ist vorgesehen: Nach einer Vorstellung des Arbeitskreis Energie durch Dr. Lothar Lork halten Vorträge: Fabian Zippel (Manager Wärmenetze der

weiter

Viele Lichter im Dunkeln

Kirche Osternachtfeier mit Osterfrühstück in Bartholomä.

Bartholomä. Am frühen Ostermorgen versammelten sich etwa 45 Gläubige am Osterfeuer vor dem Pfarrhaussaal der evangelischen Kirchengemeinde in Bartholomä, um gemeinsam der Auferstehung Jesu zu gedenken. Ins Dunkel der Osternacht wurde die neue Osterkerze entzündet und das Licht an die Teilnehmenden weitergegeben. Diese Lichtfeier sollte veranschaulichen,

weiter
  • 123 Leser