Nachrichten aus Rechberg

Leserbeitrag schreiben

Neuer Pächter in der Burgschenke

Ruine Rechberg Volker Dengel hat das Lokal übernommen. Nach einem Jahr Leerstand ab sofort geöffnet.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die Burgschenke der Ruine Rechberg hat einen neuen Pächter: Volker Dengel von der Göppinger Veranstaltungsagentur Team X hat das Lokal gepachtet, sagt Angela Bader vom Stiftungsrat der „Rechberg Stiftung Hans Bader“, der die Stammburg der Familie von Rechberg gehört. Die Burgschenke stand seit etwa einem Jahr

weiter
  • 284 Leser

Führung in der Kirche

Hohenrechberg Europäische Einflüsse sind Thema in der Kirche.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Das Motto für den 25. Tag des offenen Denkmals, „Entdecken, was uns verbindet“, mit Augenmerk auf europäische Verbindungen scheint wie für die Wallfahrtskirche Hohenrechberg entworfen. Der Künstler der Stuckaturen kommt aus Salorino im schweizerischen Teil des Tessins. Seine künstlerische Handschrift weist eindeutig

weiter
Kurz und bündig

Eucharistiefeier

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Mit Dr. Guido Börner und Torsten Mai sind an diesem Montag, 3. September, zwei Neupriester der Diözese Rottenburg-Stuttgart im Rahmen der Wallfahrtswoche auf dem Hohenrechberg. Um 9.30 Uhr ist Beichte, danach, so gegen 10 Uhr Rosenkranz, um 10.30 Uhr mit anschließendem Einzelprimizsegen. Auch für die Berufstätigen wird an

weiter
Leserbeiträge
TSGV Rechberg Sommerfest des TSGV Rechberg
TSGV Rechberg Anmeldung Elfmeterturnier TSGV Rechberg
TSGV Rechberg Rechberger Christbaumweitwurfturnier
Kurz und bündig

Die Wallfahrtswoche

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Am Sonntag, 2. September, ist um 10.30 Uhr der Eröffnungsgottesdienst der Wallfahrtswoche auf dem Rechberg. Zelebrant ist Domkapitular Paul Hildebrand aus Rottenburg. Musikalische Umrahmung durch den Musikverein Wißgoldingen. Bei schönem Wetter ist der Gottesdienst im Freien. Der Fahrdienst am Gasthaus Jägerhof ist ab 9.15

weiter
  • 140 Leser

Von rassigen Zuchttieren und süßen Häschen

Kleintierzuchtverein Rechberg Erfolgreiche Jungtierschau in der Reithalle auf dem Schurrenhof.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Zur Jungtierschau hatte der KTZV Rechberg in die Reithalle auf dem Schurrenhof in der Reithalle geladen. An beiden Tagen war das Fest bei tollem Wetter sehr gut besucht.

Pokale und Auszeichnungen: Bei Kaninchen zeigte Sandra Lüben mit Hermelin weiß Rotauge den besten Rammler und die beste Häsin Alexander Burwitz mit Fuchskaninchen.

weiter
Kurz und bündig

Feuerwehr-Hock

Gmünd-Rechberg. Die Freiwillige Feuerwehr Rechberg lädt zum Feuerwehr-Hock am Sonntag, 26. August, am neuen Feuerwehrgerätehaus in Rechberg ein. Die Kameraden der Rechberger Wehr sorgen bestens für das leibliche Wohl. Ab 11 Uhr kann Rote Wurst, Spanferkel mit Kraut, Schwenkbraten vom Grill und vieles mehr verzehrt werden.

weiter
  • 242 Leser

Pálina ist die Zweitbeste im Land

Pferde Erfolge auf dem Isländer-Gestüt Schurrenhof: Michael und Sybille Lipp werden für ihre Zucht belohnt.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Auf der Fohlenreise Süd werden die Fohlen des Jahrgangs 2018 beurteilt. In Zusammenarbeit mit dem Pferdezuchtverband Baden-Württemberg und der Zuchtressortleiterin Heidi Schwörer war nun die Prüfung und Prämierung auf dem Isländer-Gestüt Schurrenhof. Vorgenommen wurde die Prüfung durch die internationale Materialrichterin

weiter
Kurz und bündig

Feuerwehr-Hock

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Feuerwehr-Hock ist am Sonntag, 26. August, am neuen Feuerwehrgerätehaus in Rechberg. Ab 11 Uhr kann man das Essen genießen. Die Kameraden der Rechberger Wehr sorgen für das leibliche Wohl.

weiter
  • 304 Leser

Das Leben als Wallfahrt

Glaube Von 2. bis 9. September ist Wallfahrtswoche auf dem Rechberg. In diesem Jahr wird dort ein besonderer Segen gespendet.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg

Was passiert eigentlich bei der Wallfahrtswoche auf dem Rechberg? Was verbirgt sich hinter „Stay and Pray“? Das beantwortet Pfarrer Dr. Horst Walter im Interview.

Herr Dr. Walter, das Thema der Wallfahrtswoche auf dem Rechberg ist „Was Maria uns zu sagen hat“. Was verbirgt sich dahinter?

Horst Walter:

weiter
  • 108 Leser

Rechberger staunen über Prag

Mehrtagesausfahrt Die Feuerwehrsenioren aus Rechberg erkunden die tschechische Hauptstadt und deren Sehenswürdigkeiten.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die Stadt der hundert Türme war Ziel der Mehrtagesausfahrt der Rechberger Feuerwehrsenioren. Zunächst ging es für die Reisegruppe mit dem Bus über die Frankenhöhe vorbei an Nürnberg in die Bierstadt Pilsen zur bekannten Urquell-Brauerei, die besichtigt wurde, ehe am Nachmittag das eigentliche Ziel Prag erreicht wurde.

In

weiter
Kurz und bündig

Jungtierschau beim KTZV

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. In der Reithalle des Isländergestüts Schurrenhof ist an diesem Wochenende, 18. und 19. August, die Jungtierschau des Kleintierzuchtvereins (KTZV) Rechberg. Fassanstich mit Schaueröffnung ist am Samstag um 15 Uhr. Am Sonntag gibt es ab 10 Uhr Frühschoppen. Am Samstag gibt’s zudem eine Hobbykaninchenbewertung für Kinder und

weiter
Kurz und bündig

Feuerwehr-Hock

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die FFW-Rechberg lädt zum Feuerwehr-Hock am Sonntag, 26. August, am neuen Feuerwehrgerätehaus in Rechberg ein. Ab 11 Uhr sorgen die Kameraden der Rechberger Wehr für das leibliche Wohl.

weiter
  • 248 Leser

Dufte Düfte wie im Himmel

Brauch In Rechberg treffen sich Freiwillige zum Weihbüschel binden. Was ein Marienkäfer mit der Tradition zu tun hat.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg

Ein Marienkäfer hat sich in den Pfarrer-Bolter-Saal in Rechberg verirrt. Dort sitzt er auf einer Goldrute. Der Kellerraum ist an diesem Dienstagmittag ein Paradies für den Käfer – dort duftet es nach Kräutern und nach Blumen. Berge von Wermut, Katzenminze, Schafgarbe und Majoran türmen sich auf den Tischen in der Mitte

weiter

Polizeibeamtin verletzt

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Ein 18-Jähriger ist in der Nacht zum Samstag in Rechberg nach Polizeiangaben betrunken nach Hause gekommen, randalierte und griff schließlich die alarmierten Polizisten an. Eine Polizeibeamtin wurde verletzt und ist nun dienstunfähig. Der junge Mann war gegen 2.30 Uhr stark alkoholisiert nach Hause gekommen, weigerte sich

weiter
Kurz und bündig

Feuerwehr-Hock

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die FFW-Rechberg lädt zum Feuerwehr-Hock am Sonntag, 26. August, am neuen Feuerwehrgerätehaus in Rechberg ein. Ab 11 Uhr wird bewirtet. Die Kameraden der Rechberger Wehr sorgen für das leibliche Wohl.

weiter
  • 164 Leser
Kurz und bündig

Nachtwallfahrt

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Zur Nachtwallfahrt am Mittwoch, 8. August, auf den Hohenrechberg wird eingeladen. Nach dem Rosenkranzgebet um 19.30 Uhr wird um 20 Uhr eine feierliche Marienmesse abgehalten. Im Anschluss an die Eucharistiefeier findet auf dem Berg eine Lichterprozession statt. Die Ministranten verkaufen vor dem Gottesdienst Kerzen für die

weiter
Kurz und bündig

Feuerwehr-Hock

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die Freiwillige Feuerwehr Rechberg lädt am Sonntag, 26. August, zum Feuerwehr-Hock am beim neuen Feuerwehrgerätehaus in Rechberg ein. Ab 11 Uhr kann Leckeres vom Grill und vieles mehr genossen werden. Die Kameraden der Rechberger Wehr sorgen für das leibliche Wohl der Besucher.

weiter
  • 363 Leser

Der heimatverbundene Ur-Rechberger

Geburtstag Der langjährige Ortsvorsteher und Vereinsmensch Karl Weber wird 60.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Bodenständig, heimatverbunden und stets mit viel Herzblut für Vereine: So kennen viele Karl Weber. In Schwäbisch Gmünd. In Rechberg. Und auch in Deggingen, wo Karl Weber seit 2007 Bürgermeister ist. Der langjährige Rechberger Ortsvorsteher und CDU-Stadtrat feiert an diesem Montag, 16. Juli, seinen 60. Geburtstag – „aber

weiter
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Rechberg

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die Sitzung des Ortschaftsrats Rechberg ist am Montag, 16. Juli, um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Thema ist das Baugebiet „Hartäcker V“.

weiter
  • 357 Leser

Ausdrucksstark musiziert

Benefizkonzert Ein Sommerkonzert, mit viel Herz und Können präsentiert, begeistert das Publikum in der Wallfahrtskirche Hohenrechberg.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg

Zu einem Benefizkonzert für die Wallfahrtskirche Hohenrechberg begrüßte Karl Quadt, Zweiter Vorsitzender des Kirchengemeinderats, alle Zuhörerinnen und Zuhörer, die den Weg auf den hohen Berg auf sich genommen hatten. Mitwirkende waren der Kirchenchor St. Maria Hohenrechberg und das Akkordeon-Projektorchester „Rund um

weiter
Kurz und bündig

Nachtwallfahrt

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die Nachtwallfahrt auf dem Hohenrechberg ist wieder am Sonntag, 8. Juli. Nach dem Rosenkranzgebet um 19.30 Uhr wird um 20 Uhr eine feierliche Marienmesse gefeiert. Die Messe wird vom Music-Team aus Straßdorf musikalisch umrahmt. Im Anschluss an die Eucharistiefeier ist auf dem Berg eine Lichterprozession. Die Ministranten

weiter
  • 306 Leser

Zu Mariä Heimsuchung

Hohenrechberg Messe an diesem Montag, 2. Juli, in der Wallfahrtskirche.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Das Fest Mariä Heimsuchung bezeichnet die Begegnung von Maria und Elisabeth, die Lukas in seinem Evangelium schildert. Die schwangere Maria macht sich auf den Weg, um ihre Verwandte Elisabeth zu besuchen – daher die Bezeichnung „Heimsuchung“. Elisabeth, selbst im sechsten Monat schwanger, grüßt sie mit den

weiter

Große Ähnlichkeiten zu heimischen Kirchen-Werken

Kultur Fördervereine aus Rechberg und Nenningen auf gemeinsamer Studienfahrt im Tegernseer Land.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die beiden Fördervereine Pietà Franz Ignaz Günther Nenningen und Schöne Maria auf dem Hohenrechberg gingen unter dem Motto ‘Vom Barock zum Rokoko’ wieder gemeinsam auf große Fahrt. Nicht von ungefähr war dieses Mal das Tegernseer Land ihr Ziel. Erneut suchten sie die künstlerischen Verbindungen ihrer Heimatorte

weiter

Dringende Sanierungen anmelden

Ortschaftsrat Rechberger Gremium ist sich einig bei den Wünschen für den Schwäbisch Gmünder Haushaltsplan 2019.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Anmeldungen zum Haushaltsplan 2019 und zur mittelfristigen Finanzplanung 2020 bis 2022 standen auf der Tagesordnung des Ortschaftsrates.

Zwei wichtige Projekte der Planung 2018 sind bereits erfolgreich abgearbeitet. Das neue Feuerwehrhaus ist fertig und der Breitbandausbau seit Montag am Start. Das Ende dieser Baumaßnahme

weiter
  • 104 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung zum Haushalt

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die nächste Sitzung des Ortschaftsrats in Rechberg ist am Montag, 18. Juni, um 19 Uhr im Bezirksamt. Die Tagesordnung umfasst die Anmeldungen zum Haushaltsplan 2019 und zur mittelfristigen Finanzplanung sowie Bekanntgaben und Anfragen.

weiter
  • 392 Leser

Bezaubernde Tage am Gardasee

Ausflug Altersgenossen des Jahrgangs 1943 aus Rechberg sind miteinander in Italien unterwegs. Verona und der See selbst sind zwei der Höhepunkte.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg

Wie schön, dass es noch Menschen gibt wie das Ehepaar Ultsch, das die Energie aufbrachte, eine Reise an den Gardasee für die Rechberger Altersgenossen des Jahrgangs 1943 zu planen und durchzuführen! An dieser Reise durften auch Ehepartner und Gäste teilnehmen, so dass am 28. Mai 22 Personen die Reise von Rechberg nach Riva

weiter
  • 192 Leser

Fuchs gerettet - Auto kaputt

Schwäbisch Gmünd. Eigenen Angaben zufolge musste ein 37-Jähriger am Mittwochabend auf der Verbindungsstraße zwischen Rechberg und Ottenbach mit seinem Auto, einem VW einem die Fahrbahn querenden Fuchs ausweichen. Dabei kam das Fahrzeug gegen 21.45 Uhr ins Rutschen, prallte gegen einen Holz- und einen Stahlzaun, ehe es zum Stehen

weiter
  • 1
  • 2482 Leser
Kurz und bündig

Nachtwallfahrt

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die Seelsorgeeinheit Unterm Hohenrechberg lädt zu monatlichen Nachtwallfahrten am jeweils 8. eines Monats von Mai bis Oktober 2018. Nächster Termin ist am Freitag, 8. Juni. Nach dem Rosenkranzgebet um 19.30 Uhr wird um 20 Uhr eine feierliche Marienmesse abgehalten. Im Anschluss an die Eucharistiefeier ist auf dem Berg eine

weiter
  • 264 Leser

Maiandacht bei „Blaulicht“

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Eine besondere Maiandacht feierten die Rechberger Feuerwehrsenioren „Blaulicht“ in der Marienkapelle in der Nachbargemeinde Wißgoldingen, welche stimmungsvoll und erhebend von Gabi und Carina Fritz gestaltet worden war. An der Orgel begleitet von Norbert Mannert war es für die Feuerwehrsenioren eine Freude, die

weiter
Kurz und bündig

Maiandacht auf dem Berg

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Eine Maiandacht zu Ehren der Gottesmutter Maria ist am Sonntag, 27. Mai, um 14 Uhr in der Wallfahrtskirche auf dem Hohenrechberg. Sie wird vom katholischen Kirchenchor Rechberg musikalisch mitgestaltet. Der Fahrdienst ist ab 13 Uhr ab Gasthaus Jägerhof eingerichtet.

weiter
  • 476 Leser
Kurz und bündig

Anmelden zum Elfmeterturnier

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Am Samstag, 21. Juli, findet das 4. Elfmeterturnier des TSGV Rechberg statt. Startschuss fürs Elfmeterspektakel ist gegen 18 Uhr geplant. Im vergangenen Jahr waren 25 Mannschaften am Start. Für die diesjährige Veranstaltung können die Anmeldungen ab jetzt entgegengenommen werden. Einfach Online auf tsgv-rechberg.de reinschauen

weiter

Kampf für den Traum Ziegelhütte

Pläne Martin Schwaninger und Claudia Bender wollen zwischen Rechberg und Wißgoldingen einen Biergarten eröffnen, bekommen dies aber nicht genehmigt.

Gmünd-Rechberg/Wißgoldingen

Der Lebenstraum von Martin Schwaninger aus Fellbach und seiner Verlobten Claudia Bender aus Endersbach liegt direkt an der Landesstraße zwischen Rechberg und Wißgoldingen: die frühere Ziegelhütte. Die beiden haben das Gebäude samt einstigem Pferdestall und 6000-Quadratmeter-Grundstück im Juni 2017 gekauft, nachdem ein Freund

weiter

Chorknaben auf Rechberg

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Zu einer Tradition für die St. Michael-Chorknaben ist die Gestaltung einer Maiandacht auf dem Rechberg geworden. Auch in diesem Jahr erfreute der Knabenchor wieder zahlreiche Zuhörer mit seinem Gesang. Viele Gläubige waren zu diesem anlass zur Wallfahrtskirche St. Maria Hohenrechberg gepilgert. Mit Marienliedern aus verschiedenen

weiter
Kurz und bündig

Vatertagshock

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Der SV Rechberg lädt zum diesjährigen Vatertagshock am Donneerstag in das Schützenhaus ein. Ab 11 Uhr gibt es Steaks mit Kartoffelsalat und T-Bone Steak mit gegrilltem Gemüse. Am Nachmittagt selbstgemachte Kuchen. Der Hock findet bei jedem Wetter statt, bei schlechtem Wetter weichen die Teilnehmer ins Vereinsheim aus.

weiter
  • 446 Leser

Rechberger Traum wird wahr

Einweihung Neues Feuerwehrhaus und Einsatzfahrzeug am Samstag offiziell übergeben. Redner loben den ehrenamtlichen Einsatz der Kameraden.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg

Von einer „doppelten Freude und einem doppelten Festtag für den Stadtteil Rechberg sprach Oberbürgermeister Richard Arnold. Der „steinige Weg“ zum neuen Feuerwehrgerätehaus und zum neuen Einsatzfahrzeug MLF klang bei der Übergabe am Samstag aber auch mehrfach in den Reden an.

Ebenso wie die vielen ehrenamtlichen

weiter
  • 5
  • 414 Leser

Feuerwehrfest in Rechberg

Einweihung Am Sonntag können Bürger das neue Feuerwehrhaus besichtigen.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Das neue Feuerwehrhaus in der Hohenstaufenstraße 26 in Rechberg wird an diesem Wochenende, 5. und 6. Mai, seiner Bestimmung übergeben. Für interessierte Bürgerinnen und Bürger gibt’s aus diesem Anlass am Sonntag, 6. Mai, von 11 bis 16 Uhr die Möglichkeit, beim Tag der offenen Tür das neue Feuerwehrhaus mit all seinen

weiter
  • 344 Leser

Einweihung Rechbergs neues Feuerwehrhaus

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. In Rechberg wird am Samstag, 5. Mai, das neue Feuerwehrhaus in der Hohenstaufenstraße seiner Bestimmung übergeben. Ab 15 Uhr beginnt die feierliche Einweihung. Anschließend ist um 17 Uhr eine Floriansmesse auf dem Hohenrechberg geplant. Am Sonntag, 6. Mai, gibt es zudem einen Tag der offenen Tür von 11 bis 16 Uhr, bei dem

weiter
  • 132 Leser

Jury prämiert fünf Islandhengste

Pferdezucht Baden-Württembergischer Verband lud aufs Isländergestüt Schurrenhof ein.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Zur Jungpferdematerialprüfung mit Körung hatte der Verband auf das Isländergestüt Schurrenhof der Familie Lipp geladen. Außerdem gab es einen Veranlagungstest. Zuschauer und Pferde kamen aus einem Umkreis von etwa 120 Kilometern. Der Körkommission gehörten Barbara Frische, Claudia Eikermann, Manfred Weber, Dr. Klaus Banzhaf,

weiter
  • 113 Leser

Leitungsbau führt zu etlichen Sperrungen

Ortschaftsrat Versorgung mit Breitband und Funk. Müll an der Wassertretanlage beklagt.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. „Wir sind sehr froh, dass trotz wesentlich gestiegener Kosten gebaut wird.“ Das sagte Ortsvorsteherin Anne Zeller-Klein zum Thema Breitbandausbau auf dem Rechberg am Montag im Ortschaftsrat. Zusammen mit Michael Schlichenmaier von der städtischen Wirtschaftsförderung berichtete sie, dass die Stadt nun die Bauarbeiten

weiter
Polizeibericht

Diebstahl aus dem Auto

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Ein Dieb hat am Montagabend zwischen 19.15 und 20 Uhr die Seitenscheibe der Beifahrertüre eines geparkten Daimler Benz eingeschlagen, der auf dem Wanderparkplatz beim Schützenhaus Rechberg abgestellt war. Der Täter entwendete aus dem Fußraum eine schwarze Handtasche in Form eines Rucksacks. Hinweise bezüglich verdächtiger

weiter
  • 116 Leser
Kurz und bündig

Schützenhaus offen

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Das Rechberger Schützenhaus hat an diesem Sonntag wieder für Sie geöffnet. Ab 11 Uhr gibt es Spannferkelrollbraten. Nachmittags auch mit Kaffee und Kuchen. Auf Ihr kommen freut sich der SV Rechberg 1921.

weiter
  • 481 Leser

KTZV ist stolz auf seinen Nachwuchs

Hauptversammlung Der Kleintierzuchtverein Rechberg blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Besonders die Jungzüchter konnten beachtliche Erfolge erzielen.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg

Viele Ehrungen auf Kreis-, Landes- und Bundesebene, vor allem erfolgreiche Jungzüchter: Diese Bilanz des abgelaufenen Jahres zogen die Verantwortlichen des Kleintierzuchtvereins Rechberg bei der Hauptversammlung. Der Vorsitzende Hans Stollenmaier blickte nach der Totenehrung auf die vergangenen Veranstaltungen zurück. Auch

weiter
  • 103 Leser

Große Anteilnahme am Leidensweg Jesu

Karfreitagsprozession Die italienische katholische Gemeinde San Giovanni Bosco begeht den Karfreitag auf dem Hohenrechberg mit dem Passionsspiel. Weit über 1000 Menschen säumen den Kreuzweg.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg

Das Wetter war ungewöhnlich gut für einen Karfreitag so früh im Jahr. Und so waren viel mehr gläubige Besucher zum jährlichen Passionsspiel auf den Rechberger Kreuzweg gekommen als sonst. Ganz Rechberg war zugeparkt – weit über 1000 Gläubige waren gekommen um Jesus auf seinem schweren Gang den steilen Berg hinauf zu

weiter

Festlicher Gottesdienst

Ostersonntag Kirchenchor Rechberg gestaltet das Hochamt mit.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Der katholische Kirchenchor Rechberg gestaltet am Ostersonntag, 2. April, das feierliche Hochamt in der Wallfahrtskirche Hohenrechberg mit. Beginn ist um 10.30 Uhr. Erklingen werden die Missa brevis in B-Dur für Solisten, Chor, Orchester und Orgel von Wolfgang Amadeus Mozart sowie der romantische Festgesang Haec Dies von

weiter
  • 186 Leser
Kurz und bündig

Fisch bei den Schützen

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Am Karfreitag hat das Rechberger Schützenhaus ab 11 Uhr geöffnet. Es gibt Fisch, am Nachmittag Kaffee und Kuchen. Telefonische Tischreservierungen sind möglich unter (07171) 186510.

weiter
  • 380 Leser

Verwechslung:105 000 Euro Schaden

Polizei Eine Autofahrerin verwechselt Brems- mit Gaspedal und beschädigt zwei Autos und eine Hauswand.

Gmünd-Rechberg. 105 000 Euro Schaden sind die bisherige Bilanz eines Missgeschicks, das eine 80-jährige Mercedes-Fahrerin nach Angaben der Polizei am Freitag gegen 21.45 Uhr in der Hohenstaufenstraße ausgelöst hat. Demnach wollte die Frau anhalten, als ihr Auto jedoch unbeabsichtigt losrollte, habe sie beim Versuch zu bremsen Gas- und Bremspedal verwechselt

weiter
  • 448 Leser

Lob für zahlreiche Arbeitseinsätze

Verein Generalversammlung des Fischereivereins Rechberg mit Berichten und Wahlen.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die Mitglieder des Fischereivereins Rechberg trafen sich zur Generalversammlung im Gasthaus Rad. Vorsitzender Klaus Thürmer begrüßte die zahlreichen Mitglieder sowie Ortsvorsteherin Anne Zeller-Klein. Im Jahresbericht blickte er auf die vergangenen Veranstaltungen zurück. Sein besonderer Dank ging an alle Mitglieder sowie

weiter
  • 136 Leser

Zu Besuch bei Manne, Fred und Haag

Tiere Der frühere Stadtbrandmeister Manfred Haag besucht seine Geburtstagsüberraschung: die drei Kälbchen, die an seinem 70. zur Welt kamen und nun seinen Namen tragen.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg

Manfred Haag hat zu seinem 70. Geburtstag vergangene Woche viele Glückwünsche, dieser aber war einmalig: Landwirt Siegfried Lüben, der Abteilungskommandant der Rechberger Feuerwehr, schrieb dem früheren Gmünder Stadtbrandmeister aufs Handy: „Pünktlich zu deinem Geburtstag angekommen: die Drillinge Manne, Fred und Haag.“

weiter

Rechberger Breitband steht in den Startlöchern

Ortschaftsrat Mittel für Bürgerschaftliche Aktionen gehen an Schule, Feuerwehr und Senioren.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die erste Ortschaftsratssitzung im neuen Jahr in Rechberg hatte im öffentlichen Teil eine kurze Tagesordnung abzuarbeiten: Beschlussfassung über die Verwendung der Mittel 2018 für bürgerschaftliche Aktionen und zur Ortsverschönerung, Bekanntgaben und Anfragen.

Mit einstimmigem Beschluss verabschiedeten die Ortschaftsräte

weiter
  • 187 Leser
Kurz und bündig

Blaulicht-Fasching

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Bei der Faschingesveranstaltung der Rechberger Feuerwehrsenioren „ Blaulicht“ heizten die Senioren im alten Mannschaftsraum der Feuerwehr richtig ein.Gleich nach dem Kaffeetrinken verstand es der Musiker, mit seinen Stimmungsliedern und Faschingspotpourri die Blaulichter in Stimmung zu versetzen. Spaß und Freude war nicht

weiter
  • 118 Leser