Nachrichten aus Weiler

Leserbeitrag schreiben

Einsatz im alten Schulhaus

Feuerwehr Eine Übung in Weiler zeigt das effektive Zusammenwirken von Teilortwehren und der Innenstadt-Abteilung. Viele Schüler sind beteiligt.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Feuer in Weiler mit mehreren eingeschlossen Schulkindern und Lehrern im Schulgebäude: Diese Meldung erreichte die Feuerwehrabteilung Weiler vor Kurzem. Die Abteilung rückte unter Zugführer Stefan Schöner an die Einsatzstelle aus. Nach Rücksprache mit der Leitstelle waren mehrere Kinder in den verrauchten Zimmern eingeschlossen.

weiter

Aufwertung für Weilers Ortsmitte

Sanierung Brücke wird jetzt barrierefrei. Auch die Bepflanzung soll dem Platz mehr Aufenthaltsqualität geben.

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Mit dem einstimmigem Baubeschluss des Ortschaftsrats kann die barrierefreie Umgestaltung von Brücke und Weg zum Dorfplatz umgesetzt werden. So soll das Vorhaben realisiert werden: Ausschreibung im Mai-Juni, Vergabe der Arbeiten vor den Sommerferien, Start der Arbeiten nach Ende der Außenbewirtung im September.

Ortsvorsteher

weiter
Kurz und bündig

Ortsmitte und Mondschein

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Um die Ortsmitte von Weiler geht es am Donnerstag, 17. Mai, ab 19.30 Uhr in der Sitzung des Ortschaftsrats Weiler im Bezirksamt. Die Brücke dort soll barrierefrei umgestaltet werden. Zudem gibt es Informationen zum Projekt Mondschein. Bürger sind willkommen.

weiter
  • 239 Leser
Leserbeiträge
Liederkranz Weiler in den Bergen Der kleine Hase mit der grünen Hose
Liederkranz Weiler in den Bergen Der kleine Hase mit der grünen Hose
Der Erwachsenenchor des Liederkranz Weiler in den Bergen bei seinem Adventskonzert. Durch das Programm führte Manfred Laduch.
Liederkranz Weiler in den Bergen Schönes Adventskonzert des Liederkranz Weiler in den Bergen
Miriam Ederle und Hadwig Wagenblast erhalten für ihre lobenswerte Arbeit Blumen von 1. Vorstand Christopher Böhmler und 2. Vorstand Konni Mangold.
Liederkranz Weiler in den Bergen Liederkranz Weiler in den Bergen blickt auf ein nicht einfaches Jahr zurück

Sensen- und Dengelkurs

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Ein Kurs der Interessengemeinschaft (IG) Streuobst Weiler vermittelt, wie einfach das Mähen mit der Sense sein kann. Er richtet sich an alle, die diese alte Handwerkskunst erlernen wollen. Bei dem Kurs besteht viel Möglichkeit zum Üben. Neben der Technik des Mähens geht es auch um die Anschaffung und Pflege einer Sense sowie

weiter
Kurz und bündig

Axel Nagel im Mondschein

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Am Freitag 27. April, lädt der Kulturladen zur nächsten Veranstaltung ein - dann spielt Axel Nagel: Solo auf der Bühne und trotzdem klingt es wie eine Band. Der Gmünder Singer Songwriter Axel Nagel spielt Musik im Spannungsfeld zwischen groovendem Folk, herzlichen Soulballaden oder bluesigem Wüsten Americana Sound. Beginn ist

weiter
  • 226 Leser
Kurz und bündig

Aufbruch beim MV Weiler

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Der Frühling ist für die Natur der Aufbruch schlechthin. Für viele Komponisten war er Programm und Inhalt zahlreicher Kompositionen. Doch auch der Musikverein Weiler i.d.B. verspürt einen musikalischen Aufbruch. In zahlreichen Proben wurde ein frisches, in allen Teilen hörenswertes Frühlingsprogramm zusammengestellt, das nun

weiter
Kurz und bündig

Bezirksamt geschlossen

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Das Bezirksamt Weiler ist wegen Renovierungsarbeiten von Montag, 9. April, bis Freitag, 13. April, geschlossen. In dringenden Fällen ist das Bezirksamt Bargau Ansprechpartner, Telefon (07173) 929163. Ab Montag, 16. April, steht das Bezirksamt Weiler wieder wie gewohnt zur Verfügung.

weiter
  • 183 Leser
Kurz und bündig

Skihütte an Ostern zu

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Die Skihütte des TV Weiler ist am kommenden Ostersonntag und Ostermontag, 1. und 2. April, geschlossen. Das Hüttenteam freut sich, Gäste wieder am Sonntag, 8. April, bewirten zu dürfen. Informationen gibt es im Internet unter www.tv-weiler.de.

weiter
  • 255 Leser

Weilermer Liederkranz im Diamantenfieber

Auszeichnung 13 Mitglieder des Vereins werden geehrt. Bei der Generalversammlung wurde das Weihnachtstheater vorgestellt.

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Bei der Generalversammlung des Weilermer Liederkranzes standen Neuwahlen und Ehrungen an. Der Fokus lag allerdings auf der Planung für das Weihnachtstheater im kommenden Dezember und Januar.

Diamantenfieber in Weiler

Chorleiterin Kathrin Bechstein stellte das Weihnachtstheater 2018/19 „Diamantenfieber – auf der

weiter
  • 153 Leser

Kunst im Ort der Vielfalt

Kulturladen Künstler Wolfgang Schmidl stellt seine Werke in den neu genutzten Räumen des früheren Gasthauses Mondschein in Weiler aus. Eine von vielen Aktionen und Veranstaltungen dort.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Zu einer ersten Kunstausstellung hatte der Kulturladen Mondschein nach Weiler in den Bergen eingeladen. Zwischen farbenfrohen Bildern des heimischen Künstlers Wolfgang Schmidl verbrachten die Gäste einen Abend mit Musik von Amir Khosrownia und Etem Amedov, der vor allem auch den ehrenamtlichen Helfern der Begegnungsstätte galt.

weiter
  • 313 Leser

Ein Großbrand und noch mehr

Feuerwehr Jahreshauptversammlung bei der Feuerwehr in Weiler mit einem Rückblick auf die zahlreichen Einsätze und mit Beförderungen.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Abteilungskommandant Ingo Hillenbrand begrüßte Ortsvorsteher Bernhard Feifel, den stellvertretenden Kommandanten der Feuerwehr Schwäbisch Gmünd, Ralf Schamberger, sowie zahlreiche Feuerwehrangehörige zur Jahreshauptversammlung der Abteilung Weiler. Er berichtete über zwei Einsätze im Jahr 2017: Ein Einsatz war ein Großbrand,

weiter
  • 227 Leser

Ein Kulturladen für jeden

Integration Der „Mondschein“ verwandelt sich von einer Gaststätte in einen Ort für Veranstaltungen. Dort sollen sich unterschiedliche Kulturen mischen.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Bis vor einem Jahr duftete es im Weilermer „Mondschein“ nach kroatischem Essen. Anfang April gaben die Besitzer Dusanka und Peter Kucinic ihre Gaststätte auf und gingen in den Ruhestand.

Für die Weilermer war der „Mondschein“ ein Treffpunkt. Dort konnte gut gegessen werden, dort kam man miteinander ins

weiter
  • 290 Leser
Polizeibericht

Auto brennt vollständig aus

Schwäbisch Gmünd-Weiler. In Weiler ist am Montag ein VW in Brand geraten und vollständig ausgebrannt. Das teilt die Polizei mit. Die 68-jährige Fahrzeughalterin hatte ihr Auto um 9.45 Uhr in ihrer Garage in der Straße Unterm Bilsen gestartet und sogleich Brandgeruch wahrgenommen. Sie fuhr aus der Garage, verließ anschließend ihr Auto und alarmierte

weiter
  • 3
  • 202 Leser

Mehr Schwerlastverkehr befürchtet

Ortschaftsrat Verkehr wird in Weiler kritisch beäugt – Carsharing weckt Interesse.

Gmünd-Weiler. Gleich beim ersten Thema, der geplanten Änderung der Verkehrsführung im Einmündungsbereich Bargau/Bettringen/Weiler, kam es in der Ortschaftsratssitzung am Donnerstagabend zu deutlichen Worten – befürchtet wird, dass sich der Schwerlastverkehr zwischen Rems- und Filstal immer weiter Richtung Osten verlagere und nun in Weiler und

weiter
  • 140 Leser
Kurz und bündig

„Süschiant“ im Mondschein

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Mondschein – der Kulturladen lädt zum ersten Musikabend nach Weiler ein. Am Freitag, 23. Februar, spielt die Band „Süschiant“. Die Band hat sich vorwiegend persischer, türkischer und serbischer Popmusik verschrieben. Musik ist eine Sprache, die keine Grenzen kennt. Veranstaltungsbeginn ist um 20 Uhr im alten Gasthaus Mondschein

weiter
  • 129 Leser

Verkehr und Kindergarten

Ortschaftsrat Viele Themen bei der Sitzung in Weiler am Donnerstag.

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Mit der geplanten Änderung der Verkehrsführung an der Abzweigung der Strümpfelbachstraße Richtung Haldenhof befasst sich der Ortschaftsrat von Weiler in seiner Sitzung am Donnerstag, 22. Februar, ab 19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamts. Dabei wird die Zählung des Schwerlastverkehrs vorgestellt. Zudem geht es um das Baugebiet

weiter

Bergochsen in bester Partylaune

Fasching Die Bernhardushalle war voll beim Ball des TV Weiler. Bei jeder Darbietung war eine Zugabe gefordert. Die Partyband „Die Vagabunden“ heizte ein.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Eine super Stimmung herrschte beim Faschingsball des TV Weiler in den Bergen. Mit einem abwechslungsreichen Programm wurden die zahlreichen, gut verkleideten Gäste verwöhnt. Zur musikalischen Umrahmung trugen die „Die Vagabunden“ bei.

Nach dem großen Einmarsch der Tanzgarden, dem Prinzenpaar, des Hofstaates von Weiler

weiter
Polizeibericht

Golf beschädigt

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Ein in der Straße Im Wörth abgestellter Golf ist am Sonntag zwischen 12 und 19 Uhr am rechten Außenspiegel beschädigt worden. Schaden: rund 200 Euro. Hinweise an das Gmünder Polizeirevier, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 571 Leser

Närrischer Kindi-Baustart

Faschingsumzug Zum 26. Mal schlängelt sich ein kunterbunter und lautstarker Gaudiwurm durch Weiler – 35 Gruppen und Tausende Zuschauer.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Bergochs muh“, „Wäschgölt ahoi“ oder „Helau Mögglau“ schallte es viele Male am Sonntag entlang der Ortsdurchfahrt in Weiler. Der 26. Faschingsumzug setzte sich in Bewegung, als der letzte Bus nach Weißenstein durchgefahren war. Dann gab es kein Halten mehr für die 35 Gruppen.

Den Auftakt boten die

weiter

Pubertätsneurose trifft auf Zwerge

Fasching In der Bernhardushalle in Weiler steppt bei der 21. Prunksitzung des TV Weiler der Bär. Der Nachwuchs in der Bütt begeistert die vielen närrischen Gäste.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Oh Mann, so eine Tochter will wahrlich keiner haben. Mit einem rosafarbenen und einem türkisen Strumpf sowie anderen Kleidungsstücken, die auf einen gezielten Fehlgriff in die Farbschachtel schließen ließen, fläzte Laura alias Laura Knies im Ohrensessel. Pardon, in der Bütt. Die Zwölfjährige entpuppte sich am Freitagabend als

weiter

Umzug in Weiler Am Sonntag fahren nur Narren

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Am Sonntag, 4. Februar, steigt der Faschingsumzug in Weiler in den Bergen. Deshalb ist die Ortsdurchfahrt Weiler in der Zeit zwischen 12 Uhr und 17.30 Uhr für den gesamten Durchgangsverkehr gesperrt. Da der Verkehr innerorts nicht umgeleitet werden kann, werden die Verkehrsteilnehmer von und nach Degenfeld gebeten, die Umleitungsstrecke

weiter
  • 870 Leser

Blut spenden Tipp für eine gute Tat

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Mit einer guten Tat ins neue Jahr starten, Leben retten durch eine Blutspende: Die nächste Möglichkeit um Blut zu spenden ist an diesem Mittwoch, 31. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Bernhardushalle. Jede Spende zählt. Blut spenden kann jeder Gesunde ab 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter

weiter
  • 347 Leser

Ein Dorf setzt sich für seinen Kindi ein

Betreuung Da das Dach des Weilermer Kindergartens St. Elisabeth undicht ist, spielen die Kinder momentan im Gemeindesaal. Wie das Dorf die Sanierung des maroden Gebäudes stemmen will.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Dass im Weilermer Kindergarten schon lange nicht mehr gespielt wird, erkennt der Besucher sofort: Die Wände sind kahl, es ist dunkel und kalt. Aus einem Raum dringt leises Plätschern. Wer dem Geräusch folgt, steht vor einer Metallwanne, in der sich Wasser gesammelt hat. „Das Dach hat ein Loch und der Regen kommt durch“,

weiter

Beim TVW geht’s jetzt rund

Der Gmünder Teilort wird in den nächsten zwei Wochen zur Faschingshochburg. Bei Prunksitzung, Umzug und Bällen kommt Freude auf.

Weiler i.d.B. Und wieder einmal heißt es in Weiler „Bergochs –Muh!“. Alle stehen in dem kleinen Teilort für das närrische Treiben in den nächsten zwei Wochen in den Startlöchern.

Los geht es mit dem Faschingstreiben im Gmünder Teilort am Sonntag, 28. Januar mit dem Kinderfasching. Dieser startet ab 13.30 Uhr in der Bernhardushalle.

weiter
  • 683 Leser
Kurz und bündig

Noch Plätze bei der Skiausfahrt

Schwäbisch Gmünd-Weiler . Bei der Tages-Skiausfahrt der DSV Skischule Weiler i.d.B. am Samstag, 27. Januar, nach Berwang sind Plätze frei. Anmeldung bei Ingo Schmid (0160) 97047549 und Sandra Kuhn (07171) 88933. Info auf www.TV-Weiler.de.

weiter
  • 416 Leser

Schwerlastverkehr nimmt zu

Ortschaftsrat Ortsvorsteher Bernhard Feifel aus Weiler blickt auf 2017 zurück und bemängelt die Verkehrszunahme im Ort.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Seit die Ortsumfahrung Bargau für den Verkehr freigegeben ist, hat „vor allem der Schwerlastverkehr“ aus der Region Geislingen zugenommen. So zumindest nimmt es der Weilermer Ortsvorsteher Bernhard Feifel wahr, wie er am Freitagabend in der Ortschaftsratssitzung betonte. Umso wichtiger ist aus seiner Sicht, dass

weiter
  • 133 Leser
Kurz und bündig

Streuobst-Stammtisch

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Die Interessengemeinschaft Streuobst Weiler lädt zum Erfahrungsaustausch, zur Diskussion und zum Netzwerken ein. Der Streuobst-Stammtisch beginnt am Mittwoch, 10. Januar, ab 19 Uhr im Hofcafé in Herdtlinsweiler.

weiter
  • 456 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Weiler

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Die nächste Sitzung des Ortschaftsrats Weiler ist am Freitag, 12. Januar, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Themen sind der Jahresrückblick, Bekanntgaben und Anfragen. Die Sitzung ist öffentlich.

weiter
  • 415 Leser
Kurz und bündig

TVW-Skihütte geschlossen

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Auf Grund der Feiertage ist die Skihütte des TV Weiler am Sonntag, 24. Dezember, und am Sonntag, 31. Dezember, geschlossen. Das TVW-Hüttenteam begrüßt die Gäste wieder am Montag, 1. Januar.

weiter
  • 422 Leser

Kraftvolle Stimmen und süße Klänge

Musik Der Liederkranz Weiler in den Bergen gibt Adventskonzerte mit dem Bettringer Flötenensemble „Batheri“, Swabian Brass, „StimmKultur“ und dem Kirchenchor Weiler.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Die Besucher der beiden Adventskonzerte des Liederkranzes Weiler in den Bergen mit Gästen erlebten ein breites Spektrum an Melodien – und sie waren begeistert.

In der gut gefüllten St.-Franziskus-Kirche in Schwäbisch Gmünd unter der Gesamtleitung von Kathrin Bechstein die Sängerinnen und Sänger des Liederkranzes Weiler

weiter
  • 240 Leser

Weilermer laden zum Dorfplatz

Budenzauber In Weiler ist am Samstag, 2. Dezember, Weihnachtsmarkt ab 12 bis 19 Uhr.

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Ortsvorsteher Bernhard Feifel eröffnet am Samstag, 2. Dezember, um 12 Uhr die Pforten des Weilermer Weihnachtsmarktes rund um den Dorfplatz. Die Kinder des Kindergartens St. Elisabeth führen um 12.30 Uhr das Singspiel „Wir sind die Weihnachtswichtel aus Weiler“ vor, auf das sie sich schon lange vorbereitet haben.

weiter
  • 265 Leser

Skifahrer auf ungewohntem Parkett

Winterauftakt Saisoneröffnung beim beim TV Weiler i.d.B. mit spaßigem Programm.

Schwäbisch Gmünd-Weiler Mit dem Winterauftakt begrüßten die Mitglieder des TV Weiler die kalte Jahreszeit. Das Programm war sehr abwechslungsreich, wobei die Skijugend mit ihrem „Lasst das Skiteam tanzen“ alle Zuschauer überraschte. Den Höhepunkt stellten die beiden Finaltänze dar, ein Paso doble und ein Tango. Die Skijugend des TV Weilers

weiter
  • 4
  • 231 Leser

Zum Weilermer Weihnachtsmarkt

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Ortsvorsteher Bernhard Feifel eröffnet am Samstag, 2. Dezember, um 12 Uhr die Pforten des achten Weilermer Weihnachtsmarktes rund um den Dorfplatz. Die Kinder des Kindergartens St. Elisabeth führen ab 12.30 Uhr das Singspiel „Wir sind die Weihnachtswichtel aus Weiler“ vor, auf das sie sich schon lange vorbereiten.

weiter
  • 257 Leser

Skimarkt in der großen Sporthalle

Wintersport Die Bergwacht Weiler veranstaltet ihren großen Markt vom 17. bis 19. November in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Der große Weilermer Skimarkt läuft von Freitag bis Sonntag, 17. bis 19. November. Am Freitag, 17. November, können Wintersportausrüstungen von 19 bis 21 Uhr zum Verkauf abgegeben werden. Am Samstag, 18. November, verkauft die Bereitschaft der Bergwacht Schwäbisch Gmünd von 9 bis 17 die angenommenen Waren und nimmt auch noch

weiter
  • 487 Leser

Ortschaftsrat: Weiler braucht Bauplätze

Finanzen Bürgermeister und Kämmerer stellen den Haushalt im Stadtteil vor.

Schwäbisch Gmünd-Weiler. So manches brenne Weiler schon seit geraumer Zeit auf den Nägeln, manches sogar schon seit Jahrzehnten, stellte Ortsvorsteher Bernhard Feifel am Dienstag im Ortschaftsrat fest. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Kämmerer René Bantel waren im Gmünder Ortsteil, um die Möglichkeiten der Stadt für 2018 zu erläutern – und

weiter
  • 378 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Weiler

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Die nächste öffentliche Sitzung des Ortschaftsrats Weilerf ist am Dienstag, 7. November, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Auf der Tagesordnung stehen Haushaltsanmeldungen für das jahr 2018, die Entwicklung der Wasserversorgung in Weiler sowie weitere Bekanntgaben und Anfragen.

weiter
  • 571 Leser

Gianni, der Wirt vom „Adler“ in Weiler, ist tot

Nachruf Er kämpfte lange und klaglos gegen die Krebserkrankung. Am Dienstagmorgen ist Giambattista „Gianni“ Bruni Clementelli im Alter von 63 Jahren verstorben.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Er verbarg seine demütige Todesangst hinter lachenden Augen. Am vergangenen Freitagabend bediente Gianni seine Gäste noch wie immer. Nicht ganz: Die Umarmung beim Heimgehen war anders, inniger. Am Samstag musste er wieder ins Krankenhaus. Seine Familie wachte am Sterbebett, bis sein Herz am Dienstagmorgen aufhörte zu schlagen.

weiter
  • 5
  • 1164 Leser
Kurz und bündig

Streuobst-Stammtisch

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Die Interessengemeinschaft Streuobst Weiler lädt alle Interessierten zum Erfahrungsaustausch, zur Diskussion und zum Netzwerken ein. Der Streuobst-Stammtisch ist am Donnerstag, 2. November, um 19 Uhr im Gasthaus Adler in Weiler.

weiter
  • 626 Leser

Fünf Mal Fortschritt für Weiler

Bürgerinformation Die Gmünder Stadtverwaltung trifft in Weiler mit neuen Ideen auf wohlwollende Zustimmung. Oberbürgermeister Richard Arnold schlägt einen Heimat- und Förderverein vor.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Großes Interesse der Weilermer Bürger an der Entwicklung ihres Stadtteils: Im voll besetzten Adlersaal informierten Oberbürgermeister Richard Arnold, Ortsvorsteher Bernhard Feifel und weitere Vertreter der Verwaltung über die Vorhaben im Ort. Ein Fünf-Punkte-Plan soll den Ort nach vorne bringen. Die Bürger quittieren es mit

weiter
  • 4
  • 491 Leser
Kurz und bündig

Motiviert im Ehrenamt

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Das Deutsche Rote Kreuz Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd, das PFIFF (Projektstelle für Integration und für Flüchtlinge) und Mondschein – der Kulturladen laden ein zur Ehrenamts-Veranstaltung „Wir können nur aus der Fülle geben“ mit Referentin Birgit Kienzle-Klement, Heilpraktikerin für Psychotherapie mit Schwerpunkt Logotherapie.

weiter
  • 206 Leser

Kindergarten wird saniert

Weiler Entscheidung über Zukunft des maroden Gebäudes St. Elisabeth.

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Die katholische Kirchengemeinde St. Michael wird den maroden Kindergarten St. Elisabeth in Weiler im Bestand sanieren. Das hat der Kirchengemeinderat nun beschlossen. Die Kinder werden währenddessen im Gemeindesaal betreut. Voraussetzung ist, dass die Stadt einen Anteil an den Kosten übernimmt.

weiter
  • 612 Leser

Zu Fuß durch Jahrzehnte und auf Planwagen in die Weinberge

Ausflug Skihüttendienst des TV Weiler i.d.B. besucht die Lutherstadt Worms und die Umgebung von Nierenstein.

Schwäbisch Gmünd-Weiler i.d.B. Kürzlich traten 50 Skihüttendienstkollegen des TV Weiler an, ihren zweitägigen Jahresausflug zu unternehmen. In der Luther- und Nibelungenstadt Worms wurde die Gruppe bereits von zwei Stadtführern erwartet, die Dienstkollegen nach dem Motto „Zu Fuß durch zwei Jahrtausende“ mit allerhand wissenswertem aus der

weiter
  • 355 Leser
Kurz und bündig

Schlachtfest bei den Musikern

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Der Musikverein Weiler lädt am Dienstag, 3. Oktober, ab 11 Uhr in die Bernhardushalle Weiler zum Schlachtfest ein. Ab 11.30 Uhr werden die Gäste musikalisch unterhalten. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 495 Leser

Eine Katastrophe wird zum Eigenheim

Denkmal Lamprini Lampropoulou-Blumer und Rolf-Dieter Blumer förderten die Geschichte des ältesten Wohnhauses in Weiler zutage. Ein Besuch in ihrem Zuhause, das einem Heimatmuseum gleicht.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Wohlige Wärme und der Duft nach Feuer in der Stube von Lamprini Lampropoulou-Blumer und Rolf-Dieter Blumer. Klar, dass die beiden in ihrem Haus an der Ortsdurchfahrt in Weiler – dem ältesten im Ort – vorwiegend mit Holz heizen. Auch klar, dass sie keinen Fernseher haben. Ihr Haus erzählt genügend Geschichten. Rolf-Dieter

weiter

Hinweise auf Brandstiftung eindeutig

Feuer Die Polizei entwarnt: Bürger müssen nicht fürchten, dass ein Brandstifter in Weiler unterwegs war.

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Die Spurensicherungen der Kriminalpolizei nach dem Brand in der Pfarrer-Haug-Straße in Weiler sind abgeschlossen. Sie „haben Hinweise auf eine absichtliche Brandlegung in dem Einfamilienwohnhaus ergeben“, teilt die Polizei mit. „Die Anhaltspunkte sind aus unserer Sicht eindeutig“, sagt Polizeisprecher

weiter
  • 5
  • 417 Leser

Feuerwehr rettet Frau aus brennendem Haus

Feuer Ein Wohngebäude in Weiler steht in der Nacht auf Donnerstag in Vollbrand. Die Bewohnerin und ein Feuerwehrmann werden verletzt.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Meterhoch schlagen die Flammen aus dem Dach, als die Feuerwehrleute aus Weiler und Schwäbisch Gmünd kurz nach 2 Uhr am Donnerstagfrüh zum Einsatz gegenüber des Feuerwehrhauses in Weiler in den Bergen eilen. Ein Nachbar hat den Notruf abgesetzt. Das Dachgeschoss des Wohnhauses in der Pfarrer-Haug-Straße steht in Vollbrand. Von

weiter

Verletzte Frau aus brennendem Haus gerettet

Nächtlicher Einsatz der Feuerwehren von Weiler und Schwäbisch Gmünd-Innenstadt mit 57 Leuten - auch Feuerwehrmann verletzt

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Eine 51-jährige Frau wurde von der Feuerwehr aus einem Einfamilienhaus gerettet. Vollbrand eines Wohnhauses in Weiler in den Bergen: Um 2.03 Uhr wurden die Feuerwehr von Weiler in den Bergen und die Abteilung Innenstadt der Feuerwehr Schwäbisch Gmünd sowie die Polizei und der Rettungsdienst alarmiert

weiter
Kurz und bündig

Streuobst-Stammtisch

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Die Interessengemeinschaft Streuobst Weiler lädt alle Interessierten, zum Erfahrungsaustausch, zur Diskussion und zum Netzwerken ein. Der Streuobst-Stammtisch beginnt am Mittwoch, 6. September, ab 19 Uhr im Hofcafé in Herdtlinsweiler.

weiter
  • 668 Leser

Mann gegen Maschine

Traktor-Pulling Degenfelder Mannschaft gewinnt beim Gartenfest des Musikvereins Weiler. Der Preis liefert Energie für die geschundene Muskulatur: Es geht um ein Spanferkel.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Mit einem Wettbewerb im Traktorziehen, Traktor-Pulling genannt, eröffnete am Samstag der Musikverein Weiler bei der Bernhardushalle sein beliebtes Gartenfest. Drei verschieden schwere Traktoren galt es zu ziehen, sechs Mannschaften traten an. Dem Wettbewerb stellten sich die „Pull Dogs“ , die „Fässlesjäger“,

weiter
  • 581 Leser
Kurz und bündig

Näherinnen und Näher gesucht

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Mondschein - der Kulturladen und das Projekt FiBB wollen gemeinsam Innengestaltung angehen und suchen noch fleißige Helfer. Am heutigen Freitag, 21. Juli, von 14 bis 17 Uhr soll es losgehen: Gemeinsam werden Tischdecken für die Begegnungsstätte in Weiler genäht. Das erste Treffen findet im alten Gasthaus Mondschein, Herdtlinsweiler

weiter
  • 409 Leser