Kurz und bündig

„Net henda ond net vorna“

Täferrot. Die Theatergruppe des Liederkranzes Täferrot hat die heitere Familiengeschichte „Net henda ond net vorna“ von Ulla Kling einstudiert. Die Aufführungen sind am Donnerstag und Freitag, 4. und 5. Januar, um 19.30 Uhr in der Werner-Bruckmeier-Halle. Einlass um 18.30 Uhr. Die Zuschauer haben die Möglichkeit, mit ihren Karten an einer Sonderverlosung teilzunehmen.
zurück
© Gmünder Tagespost 01.01.2018 18:14
Ist dieser Artikel lesenswert?
234 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.