Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Heubach. Ein 25-Jähriger hat am Donnerstag gegen 18 Uhr in Heubach einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem eine Autofahrerin leicht verletzt worden ist, teilt die Polizei mit. An der Einmündung Stuifenstraße/Rechbergstraße übersah der Fahrer den VW Golf einer 33-Jährigen und streifte diesen mit seinem VW Polo. Die 33-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen im Gesicht. Sachschaden: rund 5000 Euro.

© Gmünder Tagespost 19.01.2018 18:49
1085 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.