Unfall 17-Jährige stößt auf Auto

Heuchlingen. Kurz nach 16 Uhr am Dienstag musste eine 25-Jährige ihren Seat am Zebrastreifen auf der Neuen Mögglinger Straße anhalten, um einem Fußgänger das Passieren der Fahrbahn zu ermöglichen. Ein 17 Jahre alter Motorradfahrer erkannte dies laut Polizei zu spät und fuhr auf, wobei Schaden von rund 3000 Euro entstand. Der Jugendliche stürzte bei dem Zusammenstoß auf die Fahrbahn, blieb aber unverletzt.

© Gmünder Tagespost 25.04.2018 21:21
495 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.