Klohäuschen angezündet

Schorndorf. Unbekannte setzten am Samstag gegen 3.40 Uhr ein Toilettenhäuschen in der Heinrich-Talmond-Groß-Straße in Brand. Durch den Brand wurde auch die Fassade eines daneben liegenden Rohbaus beschädigt. Die Feuerwehr Schorndorf rückte mit neun Mann und einem Fahrzeug an und löschte das Toilettenhäuschen. Es entstand dennoch ein Sachschade, den die Polizei mit circa 10 000 Euro angibt. Das Polizeirevier in Schorndorf bittet unter Telefon (07181) 2040 um Hinweise aus der Bevölkerung.

© Gmünder Tagespost 11.08.2018 13:01
1598 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.