Gleitschirmfliegerin schwer verletzt

  • Symbolfoto: Pixabay

Schwäbisch Hall. Am Samstag um 14.55 Uhr verlor eine 59 Jahre alte Gleitschirmfliegerin aufgrund einer starken Windböe nach dem Start vom Einkorn die Kontrolle über ihren Gleitschirm. In der Folge prallte sie mit hoher Geschwindigkeit gegen den steilen Hang und verletzte sich dabei schwer. Nach der schwierigen  Bergung der Frau, wurde sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

© Gmünder Tagespost 12.08.2018 10:28
4811 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.