Polizeibericht

Aufgeschoben

Schwäbisch Gmünd. Von der Hinteren Schmiedgasse bog ein 63-Jähriger am Donnerstagmittag mit seinem Fahrzeug in die Hospitalgasse ein. Dabei beschädigte er einen dort stehenden Mercedes Benz, der durch den Aufprall auf einen ebenfalls stehenden Suzuki aufgeschoben wurde. Bei dem Unfall entstand Gesamtschaden in Höhe von 6000 Euro.

© Gmünder Tagespost 07.01.2018 21:57
528 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.