Beim Wenden umgekippt

Eine Autolenkerin fuhr am Donnerstag Nachmittag durch die Untere Gasse in Herdtlinsweiler. Beim Versuch, ihren Wagen zu wenden, berührte sie zwei geparkte Autos, wobei ihr eigenes Fahrzeug zur Seite kippte und auf derselben liegen blieb. Es entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 10 000 Euro. Die Fahrerin kam, ebenso wie ihr Beifahrer, mit dem Schrecken davon. (Foto: Tom)
© Gmünder Tagespost 11.09.2009 03:10
839 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.