Polizeibericht

Betrunkener findet Weg nicht

Leutenbach. Kurz nach 2 Uhr am Freitagmorgen rief ein 15-Jähriger bei der Rettungsleitstelle an und bat um Hilfe. Der Jugendliche war den Polizeiangaben zufolge derart betrunken, dass er durch Nellmersbach irrte und nicht mehr nach Hause fand. Nachdem die Eltern nicht erreichten wurden, brachten Beamte der Polizei Winnenden den 15-Jährigen sicher nach Hause gebracht.

© Gmünder Tagespost 25.05.2018 21:43
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.