Kurz und bündig

Frage- und Antwortrunde

Schwäbisch Gmünd. Die Osteoporose-Selbsthilfegruppe Ostalb (OSO) trifft sich am 10. Januar um 19 Uhr im DRK-Zentrum Gmünd, Weißensteiner Straße, zur jährlichen Frage- und Antwort-Runde mit den Orthopäden Dr. Wacker und Dr. Zehender. Gleichzeitig ist die Übergabe der OSO von der bisherigen Leiterin Fr. Damm an Regine Wilky. Die OSO-Mitglieder und alle Interessierten sind eingeladen.

© Gmünder Tagespost 08.01.2018 19:59
336 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.