Führung an der Münster-Orgel

Schwäbisch Gmünd. Münsterorganist Stephan Beck bietet am Sonntag, 13. September, um 16.30 Uhr zum „Tag des offenen Denkmals“ eine Orgelführung an der neu renovierten Klais-Orgel des Heilig-Kreuz-Münsters an. Die Münsterorgel die größte Orgel im Ostalbkreis und nicht nur wegen ihres hervorragenden Klangs, sondern auch wegen des Barockgehäuses aus dem Jahre 1688 von großem denkmalpflegerischen Wert.
© Gmünder Tagespost 11.09.2009 03:07
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.