Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Über die verschiedenen Gesichter der Demenz referiert Anna Ring vom Gmünder Deutschen Roten Kreuz (DRK) in den „Gesprächen am Vormittag“ am Mittwoch, 18. April. Sie informiert dabei über Entstehung, Krankheitsbild und Behandlungsmöglichkeiten. Zu dieser Veranstaltung von 9 bis 11 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus sind interessierte Frauen eingeladen.

© Gmünder Tagespost 15.04.2018 20:30
223 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.