Gesundheit Land fördert die Krebsberatung

Gmünd/MutlangenStuttgart. Der Fortbestand der Krebsberatungsstellen im Land ist auch für das Jahr 2018 gesichert. Das Land werde – genau wie 2017 – erneut 450 000 Euro bereitstellen, kündigte der baden-württembergische Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha an. „Die Krebsberatungsstellen leisten wertvolle Arbeit“, sagte Mucha. Von dem Zuschuss profitiert auch die Krebsberatungsstelle in der Stauferklinik.

© Gmünder Tagespost 08.01.2018 22:13
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.