Polizeibericht

Heftiges Niesen führt zu Unfall

Schwäbisch Gmünd Am Samstag, gegen 21.55 Uhr, erlitt ein 52-jähriger VW-Lenker auf der Buchauffahrt einen heftigen Niesanfall. Deshalb verriss er das Steuer seines Pkw, kam von der Fahrbahn ab und prallte er gegen einen Betonpoller. Den Schaden am Auto schätzt die Polizei auf 3000 Euro.

© Gmünder Tagespost 08.04.2018 21:28
395 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.