Aus dem Gemeinderat

Integrationsbeirat vertagt

Schwäbisch Gmünd. Die Stadtverwaltung hat die Entscheidung über die Besetzung des künftigen Integrationsbeirates von der Tagesordnung genommen. In der Liste der Bewerber für den Integrationsbeirat hätten sich Änderungen ergeben bei „Namen“ und „Funktionsbezeichnungen“, sagte Oberbürgermeister Richard Arnold. Die Verwaltung wolle die Vorlage nun aktualisieren und in die nächste Ratssitzung einbringen.

© Gmünder Tagespost 21.03.2018 19:11
267 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.