Polizeibericht

Falscher Alarm

Lorch. In einem Mehrfamilienhaus in der Gaisgasse in Lorch löste am Mittwoch kurz nach 2 Uhr ein Rauchmelder aus. Wie die Ermittlungen der Polizei ergaben, handelte es sich um einen Fehlalarm. Dieser wurde vermutlich durch Staub ausgelöst, der bei Renovierungsarbeiten entstand, teilt die Polizei mit. Die Freiwillige Feuerwehr Lorch war mit zwei Fahrzeugen und acht Einsatzkräften vor Ort.

© Gmünder Tagespost 07.03.2018 19:24
734 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.