Polizeibericht

Motorradfahrer fährt auf

Lorch. Zu spät hat ein 17 Jahre alter Motorradfahrer am Montag gegen 15 Uhr erkannt, dass ein vor ihm fahrender BMW an der Einmündung Wilhelmstraße/ Hohgartenstraße in Lorch verkehrsbedingt anhalten musste, teilt die Polizei mit. Er fuhr mit seinem Fahrzeug auf und richtete einen Schaden von rund 3000 Euro an. Sowohl der Jugendliche als auch die 32-jährige Fahrerin des BMW blieben unverletzt.

© Gmünder Tagespost 10.04.2018 22:46
858 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.