Kurz und bündig

„One Step Ahead“

Schwäbisch Gmünd. Die Band „One Step Ahead“ steht für geradlinigen Hardcore-Punk aus der sächsischen Provinz Limbach-Oberfrohna. Am Samstag, 17. Februar, sind die Musiker im Jugendkulturzentrum Esperanza zu Gast. Mit dabei an diesem Abend ist die Band „Selbstjustiz“. Einlass ist um 20 Uhr.

© Gmünder Tagespost 14.02.2018 20:16
342 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.