Partnerstadt Orban-Kandidat gewinnt

Gmünd/Székesfehérvár. Der aus der ungarischen Partnerstadt Gmünds, Székesfehérvár stammende Viktór Orbán hat mit seiner Fidesz-Partei die ungarischen Parlamentswahlen gewonnen. Er kann wieder zum Ministerpräsidenten gewählt werden. Die endgültigen Ergebnisse kommen in zwei bis drei Tagen. In Székesfehérvár hat wieder Vargha Tamás (Fidesz) gesiegt. Außerdem hat die deutsche Minderheit ein Mandat bekommen.

© Gmünder Tagespost 09.04.2018 21:54
351 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.