Kurz und bündig

Pilzführung im Bettringer Wald

Informationen über Pilze und ihre Rolle als Zersetzer im Wald werden Besuchern am Samstag, 14. September, von 14 bis 16 Uhr bei einer Führung durch den Herbstwald vermittelt. Treffpunkt mit Führer Dr. Luschka in Bettringen im Indurstriegebiet „Gügling neu“ in der Lise-Meitner-Straße am Überlaufbecken.

© Gmünder Tagespost 11.09.2013 21:18
2446 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.