Aus dem Gemeinderat

Schnelles Internet in Rechberg

Schwäbisch Gmünd. Der Stadtteil Rechberg soll schnelleres Internet bekommen. Der Gemeinderat stimmte der Maßnahme „Kommunaler Breitbandausbau in Rechberg“ einstimmig zu. Für den Ausbau des Glasfasernetzes wird die Stadt rund 781 000 Euro bezahlen müssen. jul

© Gmünder Tagespost 21.03.2018 18:55
392 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.