Sieglinde und Gustav bauen wieder

Tierwelt Wohl wenige Tiere in Gmünd werden so aufmerksam beobachtet wie die beiden Schwanenpaare an der Mündung des Josefsbachs in die Rems. Und dabei hat Tagespost-Leserin Karin Schabel aus Mutlangen gesehen und fotografiert: Sieglinde und Gustav, die beiden weißen Schwäne, bauen erneut an einem Nest. „Jetzt heißt es wieder Daumen drücken“ für Nachwuchs, sagt Karin Schabel.

© Gmünder Tagespost 13.04.2018 19:09
489 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.