Kurz und bündig

Taizégebet in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Im Paul-Gerhardt-Haus bieter der evangelische Verein Schwäbisch Gmünd an jedem letzte Samstag im Monat ein ökumenisches Abendgebet mit Gesängen aus Taizé, Lesung, Stille und Meditation an. Das nächste Abendgebet ist am Samstag, 27. Februar, um 18.45 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus, Eutighofer Str. 15.

© Gmünder Tagespost 24.01.2018 21:53
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.