Kurz und bündig

Treffen des AK Asyl

Schwäbisch Gmünd. Der Arbeitskreis Asyl trifft sich an diesem Donnerstag, 24. Mai, um 19 Uhr im Kulturcafé der Gmünder a.l.s.o., Goethestraße 65. Dabei geht es unter anderem um einen Informationsaustausch über die umstrittenen geplanten zentralen Aufnahmestellen für Asylsuchende. Außerdem wird besprochen, in welcher Form sich der Arbeitskreis Asyl künftig treffen will. Alle Interessierten sind zu dem Treffen eingeladen.

© Gmünder Tagespost 23.05.2018 21:39
164 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.