Verkehr Polizei kontrolliert verstärkt

Schwäbisch Gmünd. In der Faschingszeit kontrolliert die Polizei verstärkt, ob die Fahrer nüchtern am Steuer unterwegs sind. Polizeisprecher Holger Bienert appelliert an Verkehrsteilnehmer, wer Alkohol trinkt, möge das Auto stehen lassen. Denn „uns ist es am liebsten, wenn wir gar nicht erst einschreiten müssen“.

© Gmünder Tagespost 08.02.2018 20:11
460 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.