Polizeibericht

Wildschwein überlebt nicht

Plüderhausen. Ein 21-jähriger Opel-Fahrer befuhr am Donnerstag gegen 1.30 Uhr die B 29 in Richtung Stuttgart. Auf Höhe des Parkplatzes bei Plüderhausen kollidierte er mit einem von links auf die Fahrbahn laufenden Wildschwein. Durch den Zusammenstoß wurde das Tier tödlich verletzt. Am Opel entstand ein Sachschaden von 7000 Euro.

© Gmünder Tagespost 17.05.2018 22:08
413 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.