Polizeibericht

Motorradfahrer gestürzt

Abtsgmünd. Am Ende einer langen Geraden verlor am Sonntag ein 41-jähriger Motorradfahrer auf der B 19 in einer Rechtskurve zwischen Wöllstein und Reichertshofen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er stürzte gegen 14.20 Uhr und rutschte nach links gegen den Randstein, wobei er sich leichte Verletzungen zuzog. An seinem Zweirad entstand Sachschaden, den die Polizei auf 3000 Euro schätzt.

© Gmünder Tagespost 01.05.2018 21:40
639 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.