Diamantene Konfirmation

Gschwend Ihre diamantene Konfirmation feierten die 1958 eingesegneten Gschwender an einem herrlichem Frühlingstag mit Pfarrer Jochen Baumann in der evangelischen Kirche. Beim anschließenden Gang zum Friedhof gedachte man den verstorbenen Mitschüler. Nach Mittagessen, Spaziergang und gemütlicher Kaffeestunde mit guten Gesprächen endete der festliche Tag. Foto: privat

© Gmünder Tagespost 04.05.2018 19:39
1249 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.