Polizeibericht

Einer Katze ausgewichen

Durlangen. Noch unklar ist die Höhe des Sachschadens, der bei einem Verkehrsunfall am Montag entstand. Gegen 4.45 Uhr wich ein 25-Jähriger auf der Tanauer Straße mit seinem BMW einer Katze aus, die die Fahrbahn querte. Dabei beschädigte er den VW einer 61-Jährigen, die zeitgleich von Durlangen kommend, in die Tanauerstraße einbog. Beide Fahrzeuglenker und auch die Katze blieben bei dem Unfall unverletzt.

© Gmünder Tagespost 04.06.2018 22:12
675 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.