Drittes Mal einen Zweiten besiegt

Handball Nein, die SG Bettringen lässt sich nichts aufs Kreuz legen. Zum dritten Mal nacheinander hat die SG einen Tabellenzweiten besiegt. Nach Schnaitheim und Treffelhausen reiste nun auch die SG Hofen-Hüttlingen als Tabellenzweiter an, und die musste sich mit 24:32 geschlagen geben. Foto: Laible

© Gmünder Tagespost 13.03.2018 18:29
147 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.