Regionalsport

Hier schreibe ich

Fußball

VfR Aalen besiegt Fürth mit 2:1

Fußball Der Drittligist von der Ostalb zeigt im ersten Testspiel der Saisonvorbereitung eine zufriedenstellende Partie.
Der Anfang ist gemacht. Mit 2:1 besiegte der VfR Aalen im ersten Testspiel seiner Saisonvorbereitung am Sonntagnachmittag in Veitsbronn den Zweitligisten Greuther Fürth. „Ich bin zufrieden“, sagte VfR-Chefcoach Peter Vollmann. „Auch die Neuen haben alle ihre Aufgabe gut gemacht.“ Die Aalener Tore nach dem Fürther weiter

Ein 1:1 reicht dem FCN nicht

Fußball, U 15 Im Rückspiel der Relegation die Landesstaffel verpasst.
Es war ein Drama ohne Happy End für die C-Jugendlichen des 1. FC Normannia: Das 1:1-Remis im Relegationsrückspiel zur Landesstaffel bei der SG Sonnenhof Großaspach ließ alle Aufstiegshoffnungen platzen. Die Gmünder lieferten eine hervorragende Partie ab und zwei Minuten vor dem Ende besorgte David Schüler den 1:0-Führungstreffer, ehe durch einen weiter
Hier schreibe ich – Beiträge unserer Leser
Derbyfieber auf der Ostalb. Im Hinspiel blieb Normannia Gmünd Derbysieger.
26.04.2017 16:10 Uhr   von Leser Hansjürgen Jablonski Ungeschlagene Fußball-Enkel - Historischer Rückblick auf das ...
Auswärts durfte Normannia bereits zweimal einen Sieg über Schwäbisch Hall bejubeln. Im Schwerzer wartet man seit 45 Jahren auf ähnliche Jubelposen.
07.04.2017 12:19 Uhr   von Leser Hansjürgen Jablonski Nur unter Fritz Millinger gab es einen Normannia-Heimsieg gegen Hall
 Gruppenbild der Teilnehmer von links: Larissa Betz, Jonas Rademacher, Emirhan Cam, Lukas Duschek, Vanessa Hirsch, Zoe Rauschenberger, Selina Stegmaier, Marc Pall, (nicht auf dem Bild Ramon Wirth)
03.04.2017 14:24 Uhr   von Leserin betz Leinzeller Karatekas in Top-Form
Vereinswappen der Sportfreunde seit 1955. (Wappenzeichnung: Marcus A. M. Keune)
04.12.2016 12:02 Uhr   von Leser Hansjürgen Jablonski Erinnerung an die Sportfreunde Gmünd (1946 - 1976)
Der
03.12.2016 11:28 Uhr   von Leser Hansjürgen Jablonski 95 Jahre Normannia-Hockey

Leichtathletik

Siegerpaar aus der University of Virginia

Ostalb-Laufcup 940 Finisher bei den sechsten Essinger Panoramaläufen am Samstag. Am späten Abend ereilte den Veranstalter LAC Essingen die Nachricht vom Tod eines Starters aus Durlangen.
e623c932-4a4a-4caf-b74d-a472b1c926ef.jpg
Heiß war es, sehr heiß. Und dementsprechend hart, jeden einzelnen der Essinger Panoramaläufe am Samstag zu bestehen. Das bestätigten zahlreiche der insgesamt 940 Finisher.

Erst nach Veranstaltungsende erreichte den Veranstalter LAC Essingen die Nachricht vom Tod eines Läufers des Jahrgangs 1961 weiter

Motto: „Übertreiben tun wir nichts“

Lauf geht’s! Knapp 300 Teilnehmer gingen am Samstag auf die Strecken der Essinger Panoramaläufe. Nicht zu sehr verausgaben, gesund laufen, lautete die Devise. Alle kamen unversehrt an.
7a2d7d9d-5260-4368-81b3-ea395679761e.jpg
Die beiden gemeinsamen Aktionen von Schwäbische Post/Gmünder Tagespost und AOK Ostwürttemberg sind am Samstag wie im vergangenen Jahr bei den Essinger Panoramaläufen zusammengetroffen. Knapp 300 Lauf-geht’s!-Teilnehmer traten der Hitze entschlossen entgegen. Für viele war es die erste weiter

Motto: „Übertreiben tun wir nichts“

Lauf geht’s! Knapp 300 Teilnehmer gingen am Samstag auf die Strecken der Essinger Panoramaläufe. Nicht zu sehr verausgaben, gesund laufen, lautete die Devise. Alle kamen unversehrt an.
7a2d7d9d-5260-4368-81b3-ea395679761e.jpg
Die beiden gemeinsamen Aktionen von Schwäbische Post/Gmünder Tagespost und AOK Ostwürttemberg sind am Samstag wie im vergangenen Jahr bei den Essinger Panoramaläufen zusammengetroffen. Knapp 300 Lauf-geht’s!-Teilnehmer traten der Hitze entschlossen entgegen. Für viele war es die erste weiter

Bronze beim Zugspitz-Supertrail XL

Leichtathletik, Extremlauf Walter Hösch holt mit der Mannschaft bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren 50+ im Ultratrail und belegt im Einzel Rang sechs.
1a155663-895c-490f-8b7c-1f09fe2bdeeb.jpg
Auch im Juni 2017 verwandelten sich die Orte Grainau, Ehrwald, Leutasch-Weidach, Mittenwald und Garmisch-Partenkirchen wieder in ein Trailrun-Paradies. Für rund 2400 Sportler und Sportlerinnen aus 48 Nationen waren die Orte rund um die Zugspitze für ein Wochenende ein großartiges Zuhause. Denn vom 16. weiter

Radsport

Kletterer bauen auf Riegelpower

Radsport Rund 3300 Pedaleure quälten sich bei der 34. Alb Extrem. Die meisten über 177 Kilometer.
179b33dd-6030-4fd1-b24d-812e477bd176.jpg
Die Lobgesänge auf die gute Organisation des Radmarathons Alb Extrem erfüllt die Veranstalter vom Motor- und Radsportclub (MRSC) Ottenbach mit Stolz. Besonders beliebt bei den Radfahrern sind die reichlich ausgestatteten Verpflegungsstellen. Hier gibt es alles, was das erschöpfte Radlerherz begehrt: Wurst- und Käsebrote, Bananen, Hefezopf, weiter

Ottenbacher räumen ab

Radsport, Interstuhl-Cup Nuding sichert sich im großen Finale den Sieg.
Die 6. Etappe des Interstuhl-Cups in Schramberg-Sulgen wurde in Form eines Kriteriums ausgetragen. Bedingt durch die Prozession im Ortskern musste dabei der Radsport in diesem Jahr in das Industriegebiet ausweichen. Als Entschädigung hierfür bekamen die Rennfahrer einen ein Kilometer langen Rundkurs auf dem Silbertablett serviert, der ohne Ecken weiter

Reiten

Einige Titel für Reiter aus dem Ostalbkreis

Reiten 30. Reitturnier des Lorcher Reitvereins. Melissa Di Giovanni vom RV Winnenden mit Stute Candy gewann die Punktespringprüfung der Klasse L.
7a016084-2d0c-4ca3-943c-c826a9ab2aea.jpg
Der Lorcher Reitverein hat am Wochenende sein 30. Reitturnier veranstaltet. Mit Prüfungen verschiedener Klassen in Dressur und Springen wurde den Zuschauern ein abwechslungsreiches Programm geboten. Die angenehmen Temperaturen wurden von vielen pferdebegeisterten Zuschauern genutzt, um das bunt weiter

Wintersport

Sogar der Rekordsprung passt perfekt

Skispringen Svenja Würth und Markus Eisenbichler gewinnen das Eröffnungsspringen auf der neuen 75-Meter-Mattenschanze in Degenfeld. Tolle Kulisse mit fast 5000 Zuschauern.
aca547c8-a771-47e4-b352-8486c1cc4325.jpg
Dieser verpasste Sieg war Carina Vogt so egal wie schon lange keiner mehr. Weil für die Olympiasiegerin, die am Ende Dritte wurde, anderes zählte: „Es hat einfach Spaß gemacht heute“, sagte sie nach dem Eröffnungsspringen der neuen Schanze ihres Heimatvereins.

Das Starterfeld war weiter

Stimmen: Was Degenfelder Springer sagen

31d88606-b8cd-43d2-89f3-11974a18d6a1.jpg
Jan Mayländer: Das war schön, meine Aktivenkarriere ausgerechnet mit diesem Wettbewerb zu beenden. Es war toll, dass die A-Nationalteams da waren, das ist schon eine Wertschätzung für den Verein, die sich dadurch ausdrückt.

weiter

Markus Eisenbichler mit Schanzenrekord in Degenfeld

Knapp 5000 Zuschauer erlebten am Sonntag die Einweihung der neuen Mattenschanze
1498406992_phpQXung0.jpg
Die Dramaturgie war perfekt. Der deutsche Rekordhalter Markus Eisenbichler (248 m) hat sich beim Einweihungsspringen der neuen Mattenschanze in Degenfeld mit dem letzten Sprung am Sonntagnachmittag die erste Rekordmarke für die 75-m-Schanze gesetzt. Er landete bei exakt 80 Metern. Nahezu 5000 Zuschauern strömten nach Degenfeld, um die deutschen weiter
  • 5661 Leser

Für Carina Vogt ist es eine Ehrensache

Skispringen: Vor dem großen Eröffnungsspringen der neuen Degenfelder Schanze an diesem Sonntag - Stars und Bundestrainer zu Gast im Degenfelder Festzelt
1498341705_php8yiSbN.jpg
Der erste offizielle Sprung auf der neuen 75-Meter-Mattenschanze ist Carina Vogt vorbehalten: an diesem Sonntag um kurz vor 14 Uhr wird sie springen. "Das ist eine Ehrensache", sagte die Olympiasiegerin am Samstagabend. Drei Trainingssprünge hat sie am Samstag bereits absolviert - und war nicht ganz zufrieden: "Wir hatten andauernden Rückenwind", weiter
  • 2565 Leser

Tennis

Ein intensiver Tag im Camp

6e07c278-2119-4d37-9d1f-eb79ca9492f2.jpg
Tennis in diesem Jahr veranstaltete der TC Hussenhofen sein alljährliches Tennis-Camp. Doch anders als in den vergangenen Jahren fand das Camp nur an einem Tag statt. Doch dies tat dem Ganzen keinen Abbruch. Bei hochsommerlichen Temperaturen fanden sich 21 Kinder und Jugendliche jeden Alters auf weiter

Trampolinturnen

DM-Silber für Bianca Schubert

Trampolinturnen Die TSB-Athletin wird in Berlin Zweite im Synchron.
f2b1c01c-0662-4173-a7f2-91f3bcd14681.jpg
Erfolgreich kehrte die Trampolinturnerin des TSB Gmünd, Bianca Schubert, von den diesjährigen deutschen Meisterschaften im Trampolinturnen in Berlin zurück. Im Synchronwettbewerb sicherte sich Bianca Schubert mit Ihrer Partnerin Naomi Koidl die Silbermedaille.

Schon die Württembergischen Einzelmeisterschaften im April ließen hoffnungsvoll weiter

Weitere Meldungen

Die Tücken des Sommerspringens

5cd75f1f-af8c-4440-b2f5-c44028bf57d3.jpg
Dusche Ganz nah dran zu sein, das ist für die Zuschauer eine feine Sache, auch bei Sportveranstaltungen. Beim Mattenspringen in Degenfeld hatten einige der ganz guten Plätze allerdings einen unangenehmen Nachteil: Beim regelmäßigen Wässern des Auslaufs gab’s Gratis-Duschen für einige Zuschauer. weiter

Zitat des Tages

b84c3710-059f-4372-b14b-1f97105fb7d7.jpg
Hans-Peter Wanasek, Ortsvorsteher Degenfeld

So eine Kulisse mit 5000 Leuten ist bisher einmalig in Degenfeld. weiter

Zahl des Tages

80
Meter beträgt der erste Schanzenrekord der neuen Degenfelder 75-Meter-Mattenschanze. Aufgestellt von Markus Eisenbichler, dem deutschen Rekordhalter (248 Meter). weiter