Regionalsport

Leserbeitrag schreiben

Fußball

„Auf Platz eins am Boden“

Fußball, Verbandsliga Tabellenführer Normannia muss sich beim Topspiel in Hollenbach mit 2:3 geschlagen geben – der Vorsprung schmilzt auf zwei Punkte.

Ein Doppelschlag innerhalb von zwei Minuten, zwei Pfostenschüsse, ein folgenschwerer Torwartfehler. Dazu: viel Tempo, fünf herausgespielte Tore – eins umstritten, weil stark abseitsverdächtig – und ein Siegtreffer in der 90. Minute durch einen eben eingewechselten Stürmer: Die reichhaltige Zutatenliste beim Spitzenspiel des FC Normannia

weiter

Löwen haben Relegationsplatz sicher

Fußball, Landesliga In einem umkämpften Ostalb-Derby siegt Waldstetten mit 3:1 gegen Bettringen. Für die SGB gibt es kaum noch Chancen auf den Klassenerhalt.

Nur etwa drei Kilometer liegen beide Orte auseinander. Doch in der Landesliga trennen die Teams derzeit gefühlt Welten.

Durch die etwas überraschende Heimniederlage von Ebersbach am Freitagabend gegen Köngen, hatte Waldstetten dim Derby ie große Chance, bereits drei Spieltage vor Schluss die Relegation zu sichern. Dies gelang mit dem 3:1-Erfolg gegen

weiter

Derbysieger Waldstetten sichert sich mindestens die Relegation

Fußball, Landesliga: Die Löwen schlagen die SG Bettringen mit 3:1 (2:1)

Zu Beginn der Partie war Bettringen die aktivere Mannschaft, doch nach 23 Minute zeigte sich Waldstetten eiskalt. Erst brachte Marcel Waibel die Löwen in Front, fünf Zeigerumdrehungen später erhöhte Cetinkaya auf 2:0. Es sah alles nach einer klaren Sache für den Favoriten aus. Doch nach einem Foul im Sechzehner entschied der

weiter
  • 5
  • 1742 Leser

Bargau verliert Sechs-Punkte-Spiel

Fußball, Landesliga: Der FCB muss sich Echterdingen mit 1:2 geschlagen geben.

Mit einem Sieg gegen den Mitabstiegskandidat hätte man sich ein kleines Polster auf die Gefahrenzone erspielen können, nach der 0:1-Niederlage gegen den TV Echterdingen muss beim 1. FC Germania Bargau wieder gezittert werden. Zwar ging man nach einer viertel Stunde durch Stefan Voitk in Front. Die frühe Führung wurde jedoch nur zwei

weiter
  • 1603 Leser

Ein Tor reicht der TSG

Fußball, Landesliga: Hofherrnweiler schlägt Frickenhausen mit 1:0 (1:0).

Am 27. Spieltag empfingen die Spieler der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach den 1. FC Frickenhausen. Und der Elf aus der Aalener Weststadt reichte ein frühes Tor, um drei Punkte einzufahren. Pascal Weidl brachte seine Mannschaft nach nicht einmal drei Minuten mit 1:0 in Front. In der Folge konnte keines der Teams einen weiteren Treffer erzielen,

weiter
  • 5
  • 1775 Leser

Dorfmerkingen ist oben wieder dran

Fußball, Verbandsliga: Die Sportfreunde schlagen FC Wangen 1:0 (1:0).

Während Primus Normannia gegen Hollenbach unterliegt, sammeln die Sportfreunde drei wichtige Punkte. Den goldenen Treffer erzielte Tim Brenner in der 42. Spielminute. Damit rückt die Dietterle-Elf bis auf zwei Zähler an Schwäbisch Gmünd ran.

weiter
  • 5
  • 2047 Leser

Leichtathletik

Maihöfer für Länderkampf nominiert

Leichtathletik Der Athlet der LG Staufen verbesserte seine Bestweite mit dem Diskus um fünf Meter.

Eric Maihöfer bestätigte seine derzeit gute Form auch beim Nürtinger Werfertag, als er seinen Konkurrenten wieder einmal keine Chance ließ. Mit einer Siegesweite von 16,51 Metern siegte er klar im Kugelstoßwettbewerb der U18-Athleten. Im anschließenden Diskuswurfwettbewerb gelang ihm dann ein extrem weiter Wurf auf 48,30 Meter. Damit pulverisierte er

weiter

Turnen

TVB-Turner glänzen in Öhringen

Turnen, Jugend Der Bargauer Nachwuchs qualifiziert sich reihenweise für das Landesfinale Ende Juni.

Fünf Turner des TV Bargau hatten sich im Vorfeld für das Bezirksfinale in Öhringen qualifiziert. Zu Beginn gingen die C-Jugendlichen Simon Betz und Luis Mayer an den Start. Luis Mayer zeigte gute Leistungen, dennoch verpasste er einen Platz unter den ersten Neun, was die Qualifikation für das Landesfinale am 24. Juni in Schafhausen, bedeutet hätte.

weiter

Basketball

Mustangs kämpfen sich sensationell in die Landesliga

Basketball, Aufstiegsrelegation Ellwanger Basketballer setzten sich gegen Weinstadt und Stuttgart durch.

„Es ist verrückt, dass wir das gepackt haben“, sagt Marius Lutz, Abteilungsleiter der Mustangs des TSV Ellwangen. Als Zweiter der Bezirksliga Neckar/Rems hatte sich der TSV für die Relegationsspiele qualifiziert, in denen es am Samstag gegen SG Weinstadt (ebenfalls Zweiter der Bezirksliga) und den BBC Stuttgart um den letzten Landesliga-Startplatz

weiter
  • 120 Leser

Motorsport

Eschacher bärenstark

Motorsport, Jugend Die Starter des MSC Frickenhofer Höhe erzielen beim Jugendkartslalom reihenweise Topresultate.

Mit der 14. Auflage des Eschacher Jugendkartslaloms lockte der Motorsportclub Frickenhofer Höhe Starter von nah und fern auf die Ostalb. Mit insgesamt 90 Startern gingen an diesem herrlichen Frühlingstag die besten Fahrer Württembergs in den verschiedenen Altersklassen an den Start. Unter ihnen die amtierenden deutsche Vizemeister Sven Knöller, Luis

weiter

Reiten

Drei Tage lang Dressur- und Springprüfungen

Reiten Großes Reit- und Springturnier am Pfingstwochenende auf der Essinger Reitanlage im Baierhof.

Der Reit- und Fahrverein Essingen richtet vom 19. bis 21. Mai auf der Reitanlage im Baierhof sein traditionelles Pfingstreitturnier aus. Zahlreiche Nennungen sind bereits eingegangen. Alle Pferdesportbegeisterten dürfen sich wieder auf spannende Prüfungen in vielen verschiedenen Klassen freuen. Höhepunkt am Samstag ist das Springen der Kl. L um 18 Uhr.

weiter

Wintersport

Auf den Spuren von Carina Vogt

Skispringen 26 Mädchen nahmen am Trainingscamp auf der Heimschanze der Olympiasiegerin teil.

In Degenfeld fand das nun schon vierte SBW-Mädchencamp im Bereich Skisprung/Nordische Kombination statt. Hier waren 26 Mädchen von den Skiverbänden Baden-Württemberg und von den Vereinen Degenfeld, Königsbronn, Meßstetten, Isny, Baiersbronn, Kniebis und Schonach-Rohrhardsberg vertreten. Ziel dieses reinen „Mädchencamps“ ist es, die jungen

weiter

Tennis

Kosztovits holt den AK-70-Titel

Tennis, Bezirksmeisterschaften Der Gmünder setzt sich im Finale gegen Teamkollege Hartmut Struchlik durch.

Die diesjährigen Bezirksmeisterschaften des WTB-Bezirks B (Kocher-Rems-Murr) fanden auch diesmal auf der Anlage des Tennisverein Schwäbisch Gmünd statt. Auch der Tennisverein Schwäbisch Gmünd durfte sich über Podestplätze und auch über einen Sieg freuen. Zahlreiche Damen und Herren der Aktiven und Senioren standen sich in verschiedenen Alters- und Leistungsklassen

weiter

Volleyball

Mutlangen Nummer vier im Land

Volleyball, U13-Junioren, Württembergische Meisterschaft Großer Erfolg für den TSV – zwei Spieler zudem für die Auswahl nominiert.

Mit Spannung und etwas Nervosität reisten die U13-Volleyballer des TSV Mutlangen mit zahlreichen Fans in zwei Mannschaftsbussen nach Ditzingen-Hirschlanden zur Endrunde der württembergischen Meisterschaft.

Nachdem der TSV die Vorrunde und die Bezirksmeisterschaft souverän gewonnen hatte, stand man im Zwölferfeld der Endrunde gegen namhafte Gegner. Die

weiter

Weitere Meldungen

WM-Medaille für Saskia Barth

Kegeln, Weltmeisterschaft U23
Die WM in Rumänien endet für die Schrezheimerin Saskia Barth mit einer Silbermedaille. In mehreren Disziplinen ist sie angetreten, und am Ende reichte es einmal für Silber. weiter
  • 485 Leser

Normannia verliert Spitzenspiel

Fußball, Verbandsliga: Gmünd unterliegt Hollenbach nach 2:0-Führung noch mit 2:3.

Im Kampf um den Aufstieg muss der 1. FC Normannia Gmünd einen kleinen Dämpfer hinnehmen. Gegen den Dritten Hollenbach verlor die Traub-Elf mit 2:3. Dabei führte der FCN durch Tore von Felix Bauer und Fabian Kianpour zur Halbzeit mit 2:0. Nach dem Anschlusstreffer kurz nach der Pause, kam der FSV zum Ausgleich (79.), und in der 90. Minute

weiter
  • 1
  • 1186 Leser

„Normannia ist der klare Favorit“

Fußball, Verbandsliga Normannia-Gegner FSV Hollenbach muss im Spitzenspiel (Samstag, 15.30 Uhr in Hollenbach) unbedingt gewinnen. Und wie kommt der FCN ohne Topmann Bobo Mayer klar?

Der Gegner muss gewinnen. Das ist die Ausgangslage beim Spitzenspiel des FC Normannia an diesem Samstag (15.30 Uhr) in Hollenbach.

Erster gegen Vierter, heißt die Konstellation. In den Kampf um den Titel wird der FSV Hollenbach nicht mehr eingreifen können, die Normannia hat sieben Punkte Vorsprung, das Duo auf Rang zwei und drei, Dorfmerkingen und

weiter

Fußball, Kreisliga Schechingen besiegt SGB II

FC Schechingen – SG Bettringen II 2:1 (1:0) Die Gastgeber gingen nach einer guten halben Stunde durch einen Foulelfmeter in Führung. Die Bettringer kämpften sich aber zurück und glichen nach einer Stunde aus. Die Schechinger belohnten sich dann gut zehn Minuten vor Ende noch mit dem Siegtreffer. Letztlich war es ein verdienter Erfolg für den

weiter
Sport in Kürze

Von Böbingen nach Rechberg

Fußball Tobias Kößer wechselt in der kommenden Saison zum TSGV Rechberg. Die Verantwortlichen freuen sich, mit Tobias einen Topstürmer verpflichtet zu haben. Nach zwei Jahren beim TSV Böbingen kehrt er zurück und soll die Rechberger Offensive noch unberechenbarer machen.

weiter
  • 162 Leser

Mit Bayern München und Hertha BSC Berlin

Fußball, Ü32-Supercup Bei der TSG Hofherrnweiler werden am 8. und 9. Juni Deutschlands beste AHler gesucht.

Die deutsche Ü32-Meisterschaft 2018 in Hofherrnweiler am 8. und 9. Juni wirft ihren Schatten bereits voraus. Die Gastgeber der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach treffen in der Gruppe A auf den MSV Börde Magdeburg, den VfB Lübeck, den SSV Bornheim und SV Broitzem.

Auch Bayern München und Hertha BSC Berlin sind in den anderen Gruppen vertreten. Die Organisatoren

weiter

Hiller und Bauer siegen

Der Budosportclub Wetzgau hat beim internationalen Turnier im niederbayrischen Hauzenberg erneut seine Kompetenz in Sachen „Realistische Selbstverteidigung“ unter Beweis gestellt. Beim Dreiländer-Cup belegten Yanik Hiller in der Kategorie „Schülergrade“, sowie Gerold Bauer bei den „Veteranen“ jeweils einen ersten

weiter

Souverän, aber nicht makellos

Sowohl im B- als auch im C-Jugendbereich stellten die Handballer des TSB Gmünd die zweitbeste Mannschaft im Bezirk Stauferland. Beide Gmünder Mannschaften konnten sich bei der zweiten Qualifikationsrunde jeweils eine Niederlage leisten und wollen nun die Chance ergreifen, sich erneut für die württembergischen Ligen zu qualifizieren. In den kommenden

weiter

ZAHL DES TAGES

25

Gegentore hat der FSV Hollenbach in bislang 26 Verbandsliga-Partien kassiert – das ist der niedrigste, also in dem Fall: der Spitzenwert in der Liga. Die Gmünder Normannen mussten insgesamt 30 Gegentreffer hinnehmen, allein acht davon allerdings bei ihrem kurzen Fehlstart an den ersten beiden Spieltagen.

weiter

Ostalbhurgler als Entwicklungshelfer

Showturnen In ihrer 34-jährigen Geschichte haben die Abtsgmünder Ostalbhurgler schon viele tolle Auftritt hingelegt – was sie in den nächsten zwei Wochen machen, ist ganz neu: Zwölf der Ostalbhurgler leisten Showturn-Entwicklungshilfe in Nepal. An diesem Samstag ist Abflug in Frankfurt. Foto: opo

weiter
  • 104 Leser

Rundensieg knapp verpasst

Segelfliegen, Bundesliga, Runde 4 Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd wird für das Risiko belohnt und fliegt auf Rundenrang zwei und ist auch in der Gesamtwertung Zweiter.

Mit elf Flugzeugen war die Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd am vergangenen Wettkampftag in der Luft und auf Strecke. Im Gegensatz zu den vergangenen Wochen gab es das beste Wetter diesmal im Norden und Osten. Bis ins Bayrische Straubing flogen die schnellsten Gmünder Piloten und eroberten mit Schnittgeschwindigkeiten um 130 Stundenkilometer Rundenrang

weiter

Gmünder Starter stark

Hundesport Sabrina Belstler und ihre Hündin Brownie wurden Zweite.

Vier Sportler/innen des Hundeclubs HC Gmünd starteten mit ihren Hunden beim Rally Obedience Turnier des VdH Gerlingen in allen vier Leistungsklassen. Bei der Rally Obedience laufen Mensch und Hund gemeinsam Parcours ab. Irene Pflu und Hund Finja wurde bei den Beginnern Dritte. In Klasse 1 belegte Birgit Hägele mit Thommy Platz sieben. Ulrich Pflug und

weiter

In Zukunft problemlos ankommen

Sattelfest In Schwäbisch Gmünd stellen Nicole Krieger und Ruven Becker den Routenplaner „Komoot“ vor.

Eine lange Radtour planen und ohne sich zu verfahren zum Zielort kommen? Was früher nur mit Landkarte möglich war, geht heute in Zeiten von Routenplanung über Smartphone ruck zuck. Genau über dieses Thema ging es im Rahmen von „Sattelfest“ in Gmünd.

Nicole Krieger und Ruven Becker von SDZ-Events stellten dabei den Routenplaner „Komoot“

weiter

„Der Klassenerhalt ist möglich“

Golf, Aktive Damen des Golf Club Hetzenhof holen einen Punkt am ersten Spieltag, Herren landen auf Platz zwei.

Der fünfte Platz nach dem ersten Spieltag sind nicht die gewünschte Ausbeute, aber Trainer Marco Müntnich macht dem Team keinen Vorwurf: „Unser Ziel bleibt der Klassenerhalt. Wir haben als Mannschaft nicht unser komplettes Potenzial abgerufen, aber wir konnten aus vielen Situationen sehr viel für die nächsten Spieltage lernen. Der Klassenerhalt

weiter

Funk kommt, geht Preißinger?

Fußball, 3. Liga Während Patrick Funk vom SV Wehen Wiesbaden zum VfR Aalen kommt, liegt Rico Preißinger eine Anfrage aus der 2. Bundesliga vor.

Der eine namhafte Profi kommt, ein anderer droht dem VfR Aalen wegzubrechen: Patrick Funk wechselt vom Ligakonkurrenten SV Wehen Wiesbaden zum VfR Aalen, der Unterkochener hat bei den Ostälblern einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Dagegen deutet vieles darauf hin, dass Rico Preißinger den VfR in Richtung 2. Bundesliga verlässt – trotz Vertrag

weiter
  • 126 Leser

Es zählen nur Siege für die Sportfreunde

Fußball, Verbandsliga Dorfmerkingen erwartet den FC Wangen: Anpfif zum Heimspiel ist am Samstag, 15.30 Uhr.

Noch vier Partien bis zum Saisonende: Die bedeuten vier Endspiele für die Sportfreunde Dorfmerkingen, will die Mannschaft von Trainer Helmut Dietterle weiterhin im Kampf um die Meisterschaft mitmischen beziehungsweise den Relegationsplatz in der Verbandsliga verteidigen. Nächster Gegner ist im Heimspiel am Samstag, 15.30 Uhr, der FC Wangen.

Ein enormer

weiter

Erstmals unter Hoskins

Fußball, Verbandsliga TSV Essingen spielt am Freitag, 18.45 Uhr, in Rutesheim.

Bereits am Freitag (18.45 Uhr) gastiert der TSV Essingen beim SKV Rutesheim. Drei Punkte liegen die Rutesheimer hinter dem TSV, der in den letzten vier Saisonspielen von Michael Hoskins trainiert wird.

Gegen Rutesheim erwartet Hoskins vor allem eins von seiner Mannschaft: „Von der Einstellung her muss eine andere Mannschaft auf dem Platz stehen,

weiter

Laufen mit Köpfchen in Böbingen

Der TGV Horn veranstaltet einen Orientierungslauf zum Weltorientierungstag am 26. Mai in Böbingen. Der internationale Orientierungslaufverband ruft alle OL-Vereine weltweit auf in der letzten Maiwoche eine einfache OL-Veranstaltung anzubieten. Sie soll den Sport bekannter machen. 2017 nahmen in über 70 Ländern annähernd 300 000 Sportler an diesem Tag

weiter

Zahl des Tages

3

Heimniederlagen hat der FSV Hollenbach in dieser Saison zu Hause kassiert. Die Normannia-Fußballer sind entschlossen, diese Zahl am Samstag auf vier zu erhöhen...

weiter
  • 150 Leser

Fußball Elfmeterturnier des TV Herlikofen

Fußballwochenende beim TV Herlikofen: Am 16./17. Juni werden auf dem Sportplatzgelände des TVH Bambini- und F-Junioren-Spielspieltage ausgetragen. Zuvor, am Freitag, 15. Juni, ab 19 Uhr, wird erstmals ein Elfmeterturnier ausgespielt. Pro Mannschaft werden fünf Schützen und ein Torwart benötigt. Die Startgebühr beträgt 20 Euro. Anmeldungen per Mail an

weiter
  • 116 Leser

200 Göppinger fahren nach Magdeburg

Handball Frisch Auf Göppingen (grün) tritt mit großer Fanunterstützung beim Final -Four-Tunrier um den EHF-Pokal an: Über 200 Fans werden mit nach Magdeburg reisen, wo am Samstag um 17 Uhr Anwurf für Frisch Auf im Halbfinale gegen die Füchse aus Berlin ist (Livestream unter www.rbb24.de). Foto: Eibner

weiter
Fußball am Wochenende

WFV-Pokal-Finale

Montag, 17 Uhr: TSV Ilshofen – SSV Ulm (Gazi-Stadion Stuttgart)

weiter
  • 186 Leser
Fußball am Wochenende

Verbandsliga

Freitag, 18.45 Uhr VfB Neckarrems – Pfullingen SKV Rutesheim – TSV Essingen Freitag, 19 Uhr Albstadt – TSG Tübingen

Samstag, 14 Uhr: Schwäbisch Hall – Ehingen-Süd

Samstag, 15.30 Uhr: Hollenbach – FC Norm. Gmünd Spfr. Dorfmerkingen – Wangen VfL Sindelfingen – Öhringen

weiter
Fußball am Wochenende

Landesliga

Freitag, 19 Uhr Ebersbach/Fils – TSV Köngen Freitag, 19.30 Uhr Heiningen – FV 09 Nürtingen

Samstag, 15.30 Uhr: N.A.F.I. Stuttgart – TSV Buch TSV Blaustein – TSV Bad Boll Hofherrn.-Unt. – Frickenhausen TSGV Waldstetten – Bettringen FC Bargau – TV Echterdingen TSVWeilimdorf – Weilheim

weiter
Fußball am Wochenende

Kreisliga A 1

Freitag, 18.30 Uhr Schechingen – SG Bettringen II

Samstag, 13.30 Uhr: Waldstetten II – Waldhausen

weiter
  • 201 Leser

„Vier brutale Spiele“ für Bargau

Fußball, Landesliga Auf dem Bargauer Sportplatz kommt es am Samstag zum Kellerduell.

Der 27. Spieltag für den 1. FC Germania Bargau steht an. Zu Gast ist der TV Echterdingen, welcher derzeit mit 28 Punkten auf einem Abstiegsplatz steht. Trainer Stefan Klotzbücher und seine Mannschaft können den Vorsprung auf Flughäfler auf Zähler erhöhen, bei noch drei anstehenden Partien. „Wir haben noch alles in der eigenen Hand, aber es werden

weiter