Regionalsport

Hier schreibe ich
Hier schreibe ich – Beiträge unserer Leser
Vereinswappen der Sportfreunde seit 1955. (Wappenzeichnung: Marcus A. M. Keune)
04.12.2016 12:02 Uhr   von Leser Hansjürgen Jablonski Erinnerung an die Sportfreunde Gmünd (1946 - 1976)
Der
03.12.2016 11:28 Uhr   von Leser Hansjürgen Jablonski 95 Jahre Normannia-Hockey
Joker wider Willen, Nummer 15  Neuzugang Atahan Kiraz Duralovic
08.11.2016 23:43 Uhr   von Leser Hüseyin Dural Brot Börek und Spiele / Gelungene Integration Teil 2 ...
Freistoß zum 1 zu 0
07.11.2016 13:58 Uhr   von Leser Hüseyin Dural Was für eine gelungene Integration, von der Normannia-Jugend zur ...
Normannia und Backnang lieferten sich stets heiße Duelle. Hier klären Grässle (Nr. 7) und Bubi Röcker vor den Gästen der TSG. (Foto: GT vom 30.10.1972)
12.10.2016 21:34 Uhr   von Leser Hansjürgen Jablonski Mit der TSG Backnang kommt der letzte Derby-Mohikaner

Weitere Sportarten

Rößler: nur noch zwei Jahre

Beim Gauturntag des Turngaus Ostwürttemberg ist Vorsitzender Karlheinz Rößler in seinem Amt bestätigt worden.

Gleichzeitig hat er seine letzte zweijährige Amtszeit angekündigt. „Ich werde 2019 meinen Führerschein abgeben, weil ich kein Verkehrshindernis sein will“, sagte Rößler, der dann auf 20 Jahre als Vorsitzender wird weiter

An Kai Häfner lag es nicht

Handball, Weltmeisterschaft Der Gmünder Kai Häfner überzeugt über weite Teile des Turniers, wird zum Stammspieler. Ein Blick speziell auf seine Leistung – nach dem Achtelfinal-Aus gegen Katar.
Er war unumstrittener Stammspieler, erlebte eine aus persönlicher Sicht hervorragende Weltmeisterschaft. Doch darüber kann sich Kai Häfner nicht freuen, schließlich ist Handball ein Mannschaftssport – und die das deutsche Nationalteam ist am Sonntag im Achtelfinale nach einem 20:22 gegen Katar weiter

Die Fußballer legen wieder los

Fußball Wohl dem, der einen (geräumten) Kunstrasen hat. Die Landesliga-Kicker der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach sind in dieser glücklichen Lage. Am Samstag war dort Trainingsauftakt. Beim Gmünder Verbandsligisten FC Normannia Gmünd soll es am Mittwoch wieder losgehen. Foto: privat weiter
  • 129 Leser

Sascha Traut kehrt zum VfR Aalen zurück

Fußball, 3. Liga Der 31-jährige Rechtsverteidiger kommt von den Würzburger Kickers - Vertrag bis 2019.
Der Nachfolger für Markus Schwabl ist gefunden: Sascha Traut vom Zweitligisten Würzburger Kickers wechselt mit sofortiger Wirkung zum VfR Aalen. Der 31-Jährige trug bereits von 2010 bis 2014 das Trikot der Ostälbler.

Peter Vollmann hatte es am letzten Tag des Trainingslagers in La Manga schon angekündigt: „Wenn wir am Sonntag das weiter

Hoffnung auf Aufstieg noch nicht verloren

Hockey, 3. Verbandsliga: Ein Sieg und eine Niederlage – die Bilanz der Gmünder Normannia vom Hallenspieltag in Lahr.
Derdritte Spieltag der laufenden Hallensaison führte die Herren der Hockeyabteilung des 1. FC Normannia Gmünd an die französische Grenze nach Lahr. Während die Gmünder Ludwigsburg 4 mit 2:4 unterlagen, ließen sie dem Gegner aus Vaihingen beim 9:3 keine Chance.

Ludwigsburg trat von Anfang an sehr konzentriert und abwartend weiter

Dritter Platz reicht nicht

Schulsport, Volleyball Parler Gymnasium scheidet aus.
Die Volleyballerinnen des Parler-Gymnasiums erreichten in der Zwischenrunde des WK II den dritten Platz und sind somit ausgeschieden.

Die Mädels erwischten gegen Eppingen einen Traumstart und gingen mit 14:2 in Führung. Dann schlichen sich aber immer mehr Fehler ein und der Satz ging mit 20:25 verloren. Die Gegnerinnen waren im Aufwind weiter

TSV Böbingen ist der aktivste Verein im Turngau

Gauturntag Beim Gauturntag ehrte der Turngau Ostwürttemberg erneut seine aktivsten Vereine. Mit Abstand aktivster Verein 2016 war der TSV Böbingen, der im vergangenen Jahr auch beim Gaukinderturnfest hohe Maßstäbe gesetzt hatte. Insgesamt hatten sich siebzehn Vereine gemeldet, vierzehn hatten weiter
  • 121 Leser

Mayländer-Festival in der Winterhalde

Skispringen Jan Mayländer sprang mit 96,5 Metern Bestweite und siegte vor seinem Cousin Dominik und seinem Bruder Axel. 1200 Zuschauer von perfekter Organisation und tollen Sprüngen begeistert.
Skispringen wird im Fernsehen attraktiv präsentiert, aber hautnah dabei ist prickelnder. Über 1200 Zuschauer kamen am Sonntag zum Degenfelder Winterpokal auf der 1922 gebauten und nun modernisierten Naturschanze in der Winterhalde. Bei idealen Bedingungen und perfekter Organisation sahen sie tolle weiter
Am Rande bemerkt

Superarbeit des SC Degenfeld

Ideal für ein Skispringen: Ein Bilderbuchwintertag, kein Wind, dafür strahlender Sonnenschein abseits der im eisigen Schatten liegenden Naturschanze in der Winterhalde. 1200 Zuschauer, das ist top. Nebenan tummelten sich nochmals so viele auf der Skipiste, alle Langlaufloipen auf Alb waren überbevölkert. Weil die Fans rechtzeitig zur Schanze weiter

Die Vorbilder für ein faires Miteinander

Gmünder Kindersportlerehrung Schwäbisch Gmünds sportlicher Nachwuchs bringt kleine Weltmeister hervor.
Knapp 100 kindliche und jugendliche Sportler in 15 unterschiedlichen Sportarten konnten gestern im Kulturzentrum Prediger viele lobende Worte und für ihre erbrachten sportlichen Leistungen im Jahr 2016 Auszeichnungen entgegen nehmen. Für Klaus Arnholdt vom Gmünder Amt für Bildung und Sport, stellte die Kindersportlerehrung einen weiter