Regionalsport

Hier schreibe ich

Fußball

Fußball Englische Woche für Kreisligisten

Kaum ist die Winterpause vorbei, da hat es auch schon die ersten Teams mit Nachholspielen und einer englischen Woche erwischt. Am Mittwoch spielten:

Kreisliga A I: TSB Gmünd – TSV Westhausen weiter

  • 414 Leser

78 Talente spielen in Böbingen vor

Fußball Am Sonntag ist VR-Talentiade-Sichtung in Böbingen mit Kindern des Jahrgangs 2006 aus 20 Vereinen der Ostalb.
Den Startschuss für das 17. Jahr der Talentsichtung für die Fußballer/innen bildet die VR-Talentiade-Sichtung. Der Fußballbezirk Kocher/Rems veranstaltet am Sonntag auf dem Vereinsgelände des TSV Böbingen diesen Sichtungstag für den Jahrgang 2006. Beginn: 10 Uhr. „Zeig was Du kannst“ lautet das Motto der Veranstaltung. Die Teilnehmer weiter
Hier schreibe ich – Beiträge unserer Leser
Vereinswappen der Sportfreunde seit 1955. (Wappenzeichnung: Marcus A. M. Keune)
04.12.2016 12:02 Uhr   von Leser Hansjürgen Jablonski Erinnerung an die Sportfreunde Gmünd (1946 - 1976)
Der
03.12.2016 11:28 Uhr   von Leser Hansjürgen Jablonski 95 Jahre Normannia-Hockey
Joker wider Willen, Nummer 15  Neuzugang Atahan Kiraz Duralovic
08.11.2016 23:43 Uhr   von Leser Hüseyin Dural Brot Börek und Spiele / Gelungene Integration Teil 2 ...
Freistoß zum 1 zu 0
07.11.2016 13:58 Uhr   von Leser Hüseyin Dural Was für eine gelungene Integration, von der Normannia-Jugend zur ...
Normannia und Backnang lieferten sich stets heiße Duelle. Hier klären Grässle (Nr. 7) und Bubi Röcker vor den Gästen der TSG. (Foto: GT vom 30.10.1972)
12.10.2016 21:34 Uhr   von Leser Hansjürgen Jablonski Mit der TSG Backnang kommt der letzte Derby-Mohikaner

Handball

Eine gute Halbzeit reicht nicht

Handball, Bezirksklasse TV Mögglingen muss sich Tabellenführer Wangen/Börtlingen 17:24 geschlagen geben.
Um den Spitzenreiter HSG Wangen/Börtlingen ernsthaft gefährden zu können, hätte die Damen des TV Mögglingen zu Beginn eine deutlich bessere Chancenverwertung benötigt. In der zweiten Halbzeit steigerte sich das Team deutlich, aber Zählbares war nicht mehr zu erreichen.

Zwar startete der TV konzentriert und zielgerichtet in die Partie, weiter

SGB legt Einspruch ein

Handball, Landesliga SG Bettringen unterliegt 25:26 bei Uhingen-Holzhausen.
Eine nervenaufreibende Partie bestritten die Bettringer Landesliga-Handballer bei der TG Uhingen-Holzhausen. Am Ende stand die SGB nach einer knappen 25:26-Niederlage nicht nur ohne Punkte da, sondern musste körperlich reichlich einstecken und fühlte sich durch die Unparteiischen klar benachteiligt.

Beide Teams waren sich der Bedeutung weiter

Remis für die WSG im Topspiel

Handball, Landesliga, Frauen Spitzenreiter Lorch/Waldhausen trennt sich 25:25 von Gastgeber SV Remshalden.
0960a670-7d7d-4967-9bb5-853d327f419d.jpg
Die WSG Lorch/Waldhausen trat zum erwartet schweren Auswärtsspiel beim SV Remshalden an. Die Gastgeberinnen waren nach drei überraschenden Niederlagen auf Wiedergutmachung vor eigenem Publikum aus. Die WSG wollte sich dagegen die ersten zwei der noch fehlenden vier Punkte zur Meisterschaft holen.

Krankheitsbedingt mussten die Damen aus weiter

Turnen

Der Zweite ist eine Nummer zu groß

Turnen, Oberliga TV Wetzgau II verliert den Auswärtswettkampf in Straubenhardt deutlich mit 22:64.
Nach zwei gewonnenen Heimwettkämpfen musste der TV-Wetzgau II in Straubenhardt als Verlierer die Heimreise antreten. Schon im Vorfeld der Oberligabegegnung war klar, dass der Auswärtswettkampf gegen den Tabellenzweiten nicht einfach sein wird. Das Ziel der Wetzgauer um Betreuer Kurt Zeller war, dem Gegner ein paar Gerätepunkte weiter

Schach

Bettringen holt den Titel

Schach, A-Klasse Aufsteiger Gmünd VII muss wieder absteigen.
In der letzten Runde der A-Klasse musste der neue Meister Bettringen (8:2), nicht mehr antreten, da Gegner Gmünd VII (1:9) keine Mannschaft stellen konnte. Grunbach (7:3) sicherte sich die Vizemeisterschaft vor dem punktgleichen Team von Schorndorf. Absteigen müssen Gmünd VII und Welzheim (3:7).

weiter

Leinzell die klare Nummer eins

Schach Die Mannschaft der Realschule Leinzell wurde souverän Nordwürttembergischer Meister im Schulschach.
583e6faa-cb90-4e8b-85e7-d4a1181b6d56.jpg
Ohne Niederlage gewannen sie den Titel des Regierungsbezirks Stuttgart und qualifizierten sich damit für die württembergischen Meisterschaften.Selsbt die Pfullinger Realschüler, die letztes Jahr bei den Deutschen Meisterschaften noch deutlich vor Leinzell lagen, konnten den Siegeszug der Leinzeller nicht stoppen. Erneut ohne Niederlage wurde die weiter

Der Ligaverbleib ist gesichert

Schach, BW-Jugendliga Das Jugendteam der Schachgemeinschaft Gmünd schlägt Karlsruhe 3,5:2,5.
Obwohl in der vorletzten Runde der Baden-Württemberg-Liga-U20 beim Heimspiel gegen Karlsruhe (4:8) Brett-Eins-Spieler Lars Kasüschke fehlte, gelang dem Jugendteam der Schachgemeinschaft Gmünd 1872 (8:4) ein 3,5:2,5-Sieg. Damit hat der Aufsteiger nicht nur den weiteren Verbleib in der gemeinsamen höchsten Jugendliga der Verbände Baden und weiter

Auf- und Absteiger stehen fest

Schach, Bezirksliga Waldstetten unterliegt mit 3,5:4,5 in der vorletzten Runde. Auch Alfdorf und Welzheim verlieren.
b2ce5450-f667-4fb6-a7af-63658c30e97d.jpg
Sontheim III (15:1) und Crailsheim (13:3) steigen in die Landesliga auf, während Aalen/Ellwangen (0:16) und Alfdorf (2:14) in die Bezirksklasse müssen.

Grunbach III – Waldstetten 4,5:3,5

Nachdem Waldstetten weiter

Volleyball

Kreismeisterschaft geht ans Parler

Volleyball, Jugend trainert für Olympia Im Schulwettbewerb der U-13 Mädchen wurde das Team I des Parler-Gymnasiums Gmünd Meister des Ostalbkreises.
e8b16e2b-0539-4064-8cd0-2484d0e32b3f.jpg
Am Kreisturnier des „Jugend-trainiert-für-Olympia“-Wettbewerb in Schwäbisch Gmünd nahmen insgesamt sieben Mannschaften teil: zwei Teams vom gastgebenden Parler-Gymnasium, die Franz-von-Assisi-Realschule aus Waldstetten, zwei Teams aus Ellwangen und zwei aus Bopfingen. Damit jede Mannschaft weiter

Weitere Sportarten

Lena Urbaniak berichtete vom Hochleistungssport

Sportkreis Die Olympiateilnehmerin spricht bei der Trainerfortbildung des Sportkreises Ostalb in Rainau.
f1d4814b-e2d0-4411-a357-062136494941.jpg
Der Sportkreis Ostalb hat in der Jagsttalhalle in Rainau eine Trainerfortbildung mit geballter Kompetenz aus verschiedenen Bereichen des Sports gehalten. Die Gemeinde Rainau und das kooperative Miteinander von sechs Sportvereinen im Ort standen im Mittelpunkt, die Veranstaltung war für alle Übungsleiter der Raumschaft offen, kein Interessierter weiter

SWK-Gruppe trotz Krankheit unschlagbar

Rhythmische Sportgymnastik Die Gymnastinnen des TV Wetzgau zeigen in Öttlingen ihr Können.
Die Gymnastinnen des TV Wetzgau traten zu Wettbewerben der Duos und Gruppensowie mit vier Einzelgymnastinnen in Öttlingen an. Den Beginn machten die Gymnastinnen der KLK 8 Gruppe. Sie zeigten eine beachtliche Steigerung in ihrer Ausführung der Drehungen und Sprünge und der Synchronität untereinander. Dieses wurde vom Kampfgericht mit der weiter

Schick gekleidet im Sattel

62eb169e-8902-44c1-bda9-2b935e715b75.jpg
Sattelfest Zum Rundumpaket der Fitness-Aktion Sattelfest gehört auch ein Radtrikot – am Dienstag war Anprobe. Und wenn es am Ende der 12 Trainingswochen dann etwas lockerer sitzt, weil man ein paar Pfunde beim Radeln verloren hat, wird es den Teilnehmern sicher recht sein... weiter
  • 142 Leser

ZAHL DES TAGES

200
Minuten dauert die längste Trainingseinheit, die Mountainbike-Profi Steffen Thum den Teilnehmern der Fitnessaktion Sattelfest ins Trainingsbuch geschrieben hat. Viele Einheiten umfassen nur 60 Minuten oder weniger – man kann also auch als Hobbysportler mit wenig Zeit gut und zielgerichtet trainieren. weiter
  • 132 Leser

Fußball Dieter Weiner will aufhören

Dieter Weiner – ein Urgestein im Gmünder Fußball – hört zum Ende der Saison 2016/2017 als Trainer beim A-Ligisten SV Göggingen auf. Der 56-Jährige, der als Fußballer beim TV Herlikofen groß geworden ist und später auch in der Verbandsliga für den TSB Gmünd auf Torejagd ging, will seine Trainerkarriere danach beenden.

Für ihn weiter

  • 161 Leser

Fußball Matthias Schmidt wird SGBII-Trainer

Die Sportfreunde Lorch hat er in die Bezirksliga geführt. Ab kommender Saison wird Matthias Schmidt die zweite Mannschaft der SG Bettringen (derzeit A-Liga-Dritter) von Sebastian Sorg übernehmen. Dies bestätigte SGB-Fußball-Abteilungsleiter Heiko Krieger.

Der 35-jährige Matthias Schmidt wohnt selbst in Bettringen und hat dort von der F- weiter

  • 148 Leser

Heubach-Bartholomä gewinnt SSV-Cup

Skilanglauf Finale des Schwäbischen Skiverbands auf dem Kniebis – der SC siegt in der Vereinswertung. Lina Gold, Katharina Gold und Hannes Kolb holen zudem Gesamtsiege.
bf420f5e-060d-4a46-8e9c-8d3a345b42c4.jpg
Beinahe wäre der Silvesterlauf zum Osterlauf geworden“, scherzte Stadionsprecher Markus Strauss vom WSV Mehrstetten. Nachdem der Silvesterlauf zweimal verschoben worden war, wurde er nun auf dem Kniebis nachgeholt und gleichzeitig als Finale der SSV-Skilanglaufserie durchgeführt. Frühlingshafte weiter

Trainieren wie Profis – nur langsamer

Sattelfest Auftakt der Fitnessaktion mit Mountainbike-Profi Steffen Thum und dem Thema Trainingspläne – mit behutsamer Steigerung, viel Gymnastik und Trainingsreizen wie bei den Profis.
32a68b69-b352-477e-af9c-53beb4818af0.jpg
Ich bin kein Typ fürs Fitnessstudio“, sagt Jürgen Berger aus Mutlangen. Er mag es, mit dem Rad in einer Gruppe unterwegs zu sein. So wie es bei der Abschlusstour von Sattelfest sein wird, die im Juni über den Alpenhauptkamm führt. Seine Ziele: „Ich will meine Fitness steigern, aber auch weiter