Traum vom DFB-Pokal ist geplatzt

Der VfR Aalen verliert im WFV-Pokal-Viertelfinale im Ulmer Donaustadion nach Elfmeterschießen 3:6

Der VfR Aalen verlor im WFV-Pokal-Viertelfinale beim Regionalligisten SSV Ulm 1846 im Elfmeterschießen 3:6 und ist damit aus dem Wettbewerb ausgeschieden. Der Traum vom DFB-Pokal ist geplatzt.

 

Das Spielgeschehen zum Nachlesen gibt's im Ticker unter:

Hier geht's zum Live-Ticker: https://www.schwaebische-post.de/vfr-liveticker/

© Gmünder Tagespost 11.04.2018 18:29
5630 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.