Wege zu mehr Gerechtigkeit

schorndorf   Auf Einladung der Offenen Kirche Schorndorf/Schwäbisch Gmünd kommt der Wirtschaftsjournalist Wolfgang Kessler am kommenden Freitag nach Schorndorf. Im großen Saal der dortigen VHS spricht er unter dem Titel „Niemand soll im Regen stehen! Wege zu mehr Gerechtigkeit“ über Möglichkeiten, die Bevölkerung besser am wirtschaftlichen Aufschwung zu beteiligen.
© Gmünder Tagespost 11.09.2007 00:00
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.