• Jede Menge zu sehen bieten die Aussteller beim Straßdorfer Frühling. Foto: tom

Fortsetzung von Seite 18

Zum Straßdorfer Frühling präsentieren sich auch die Betriebe im Gewerbegebiet Süd mit ihrem Leistungsvermögen.

Mit vielen Messe-Neuheiten öffnet die Firma Ostertag in der Forststraße 29 ihre Türen. Neues gibt es im Bereich Fliesen in Holz- und Natursteinoptik, die für jeden Geschmack das Passende bieten. Auch Großformate bis 150 auf 300 Zentimeter werden vorgestellt. Manfred Ostertag informiert am Sonntag auch über Thermo-Fußboden-Heizsysteme unter Fliesen sowie über Feinsteinzeug-Platten für den Außenbereich. Als Partner von privaten Kunden und Gewerbe sorgt der Meisterbetrieb mit guter Beratung und Zuverlässigkeit für Kundenzufriedenheit.

Messerabatt auf Aufträge

Auf dem Firmengelände von Ostertag ist die Firma Jentsch Duschkabinenservice mit einem Infostand vertreten. Das Spektrum der Firma umfasst in erster Linie das Aufmessen und Montieren von Duschabtrennungen. Diverse Abtrennungen und Beschlagsmuster aus allen Preissegmenten stellt Markus Jentsch am Sonntag aus. Ein Messe-Rabatt in Höhe von 15 Prozent wird auf Aufträge gewährt.

Bei HolzLand Disam wird eine riesige Auswahl an Böden, Türen, Vertäfelungen, Kinderspielzeug, Farben, Zubehör und vieles mehr angeboten. Der Service und die Beratung wird immer groß geschrieben. Auch beim Thema Holzzuschnitt ist man bei den Experten in den richtigen Händen. Unter dem Motto „Richten Sie Ihren Sommer ein“ werden beim Straßdorfer Frühling Terrassendielen zu besonders günstigen Preisen angeboten. Auch eine Outdoorchef-Grillpromotion findet statt.

Auf dem Firmengelände bewirtet die Ortsgruppe Straßdorf des Schwäbischen Albvereins mit Fladen und Getränken. Mit einer Fotobox können die Besucher lustige Fotos schießen. In den Räumen von Disam befindet sich auch der Brennholzhof Ostalb mit kompetenter Fachberatung.

Gesund wohnen

Gesundes Bauen und Wohnen, Ausbau und Fassade ist das diesjährige Motto beim Stuckateur- und Malerbetrieb Stummer. Mit dem Fassadendämmsystem Therm Wood wird eine besonders nachhaltige und ökologische Lösung vorgestellt. Ulrich und Richard Stummer sowie ein Fachberater werden die Besucher über das System beraten, das das „natureplus“ Gütesiegel trägt.

Um 14.15 Uhr findet ein Fachvortrag über neue, intelligente Farben für trockene Fassaden für mehr Schutz, Langlebigkeit und Nachhaltigkeit statt. Ein weiterer Punkt wird der Bereich der Schimmelsanierung und Vorbeugung sein.

Spaß für die Kleinen

Der Förderverein der Römerschule Straßdorf ist am Sonntag zu Gast und verwöhnt die Besucher mit Kaffee, Kuchen und belegten Brötchen. Für die kleinen Gäste steht ein Glücksrad bereit und Kinderschminken wird angeboten. Bei entsprechender Witterung können Runden auf einem Pony gedreht werden. Ein weiterer Höhepunkt: Die Rock´n´Roll Kids treten gegen 15 Uhr auf.

Seit Januar 2017 ist die Bauflaschnerei Zolynski in ihrem Neubau Auf der Höhe 45 ansässig. Beim Tag der offenen Tür stellt die Familie Zolynski das ganze Leistungsspektrum ihrer Firma vor. Kaffee und Kuchen serviert hier die Schützenjugend Metlangen/Reitprechts.

Die Mosterei Seiz lädt zum Probieren von Most, Säften und Dessertweinen ein. Geschenkideen und kleine Aufmerksamkeiten zu Ostern werden präsentiert. Das Mostlädle ist von 12 bis 17 Uhr geöffnet.

Schon viele Jahrzehnte finden die Kunden bei Metallbau Schlund Qualität aus Meisterhand unter anderem in Sachen Türen, Wintergärten und Terrassenüberdachungen. Beim Straßdorfer Frühling stellt Jürgen Zienert im Betrieb das gesamte Leistungsspektrum vor.

Für ein schönes Eigenheim

Im Mittelpunkt bei der Malerwerkstätte/Heimtexstudio Stegmaier steht die Verschönerung des Eigenheims. Das Team präsentiert die neugestalteten Ausstellungsräume mit Musterflächen von verschiedenen Spanndeckensystemen, Profilen, Befestigungen und Beleuchtungskonzepten. Neu im Sortiment sind Beton-Steinwände sowie Tonputze. Der Heimtexbereich zeigt, wie mit Parkett, Design-Bodenbelägen, Teppichböden und den neuen Bio-Belägen das Zuhause eine neue Optik bekommt. Auch mit Gardinen wird ein Hingucker geschaffen. ub

© Gmünder Tagespost 23.03.2018 16:53
633 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.